Prof. Dr. med. Volker Wahn

HIV

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

Ich habe gehört Sie seien der absolute Experte auf diesem Gebiet. Mein Sohn hat in eine Wunde von jemanden anderen gefasst. Er selbt hatte keine Wunde? Lässt sich HIV so übertragen? Ich habe ihm die Hände sofort mit Feuchttüchern gesäubert bevor diese in den Mund wandern konnten.

von Mimo14 am 07.05.2015, 13:00 Uhr

 

Antwort auf:

HIV

Sie haben da sehr gut reagiert. Die Reinigung der Finger sollte nicht nur wegen HIV vorgenommen werden.
Kinder werden heute fast ausschließlich nur über HIV-positive Mütter angesteckt. Eine Infektion auf dem Wege, wie Sie ihn beschrieben haben, ist bis heute nicht bekannt geworden.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 07.05.2015

Antwort:

Nachtrag HIV und andere

An welche Krankheiten denken sie denn da als erstes?
Ich dachte noch an Hepatitis. Es gibt sicher noch eine Reihe anderer Krankheiten. Die mir bekannten gefährlichsten sind Hepatis B, C und HIV. Hepatitis A wird ja überwiegend über Lebensmittel und auch über Schmierinfektion übertragen oder?

Mein Sohn wird bald 1 Jahr alt. Wie gefährlich wäre das Epstein-Barr-Virus jetzt? Eine Freundin von mir hat es vermutlich.

von Mimo14 am 07.05.2015

Antwort:

Nachtrag HIV und andere

Sie haben da Recht, die Hepatitis A wird als Schmierinfektion übertragen. Hepatitis B und C so wie HIV können über Blut und andere Körpersekrete übertragen werden. Nur gegen Hepatitis B kann geimpft werden, gegen Hepatitis C und HIV nicht.
Das Epstein-Barr Virus befindet sich besonders im Rachensekret. Ihre Freundin kann also mit dem Kind spielen, sollte es aber nicht küssen, so lange sie ansteckend ist.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 08.05.2015

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.