*
Prof. Dr. med. Volker Wahn

Immunsystem von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Volker Wahn

   

 

Grippeviren

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wahn,

der Sohn einer Freundin hatte vor circa 3 Wochen gesicherte Influenza A. Er ist längst wieder fit. Wir sind heute dort zum Spielen eingeladen. Plötzlich kam mir der Gedanke, wie lange denn die Grippeviren auf Spielzeug überleben können?
Geht vom Spielzeug noch eine Ansteckungsgefahr füe meinen Sohn aus? Die Erkrankung liegt 3 Wochen zurück.

Herzlichen Dank

von maria0302 am 07.03.2019, 08:00 Uhr

 

Antwort:

Grippeviren

Ich bin kein Virologe, würde aber erwarten, dass die Vermehrungsfähigkeit der Viren auf trockenem Spielzeug maximal 1 Stunde anhält. Viren brauchen zu ihrer Vermehrung lebende Zellen, die auf Spielzeug nicht vorhanden sind.

von Prof. Dr. Volker Wahn am 07.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Wie anfällig ist ein geimpftes Kleinkind für Grippeviren?

Ich war gestern mit meiner 16 Monate alten Tochter beim Kinderarzt und habe die zweite FSME und Masern-Mumps-Röteln-Impfung durchführen lassen. (die erste Impfung verlief ohne nennenswerte Anzeichen) Am Nachmittag haben sich bei mir erste Anzeichen für eine Grippe gezeigt ...

von angi1374 01.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippeviren

Die letzten 10 Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.