Prof. Dr. med. Volker Wahn

Ansteckungsgefahr für mein 2,5 junges Baby

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Vermutlich hat Ihr Mann eine Virusinfektion, die leicht übertragbar ist, und zwar durch Tröpfchen, wie sie beim Husten oder Niesen oder Naseputzen entstehen, oder durch Händekontakt zu infiziertem Sekret, das auch an Materialien sein kann, die man angefasst hat. Meist ist man besonders in den ersten Krankheitstagen ansteckend. Ihr Mann sollte sich bis zur Genesung nicht im selben Zimmer aufhalten wie das Baby und das Baby auch so lange nicht anfassen.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 10.01.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Ansteckungsgefahr Lippenherpes bei 4Wochen altem Baby?

Hallo, ich hatte bereits vor und auch während der Schwangerschaft immer mal wieder einen Lippenherpes. Mein Baby ist nun 4 Wochen alt und ich merke, dass wieder ein Herpes im Anmarsch ist. Kann sich mein Baby anstecken? Was muss ich beachten? Da ich vollstille kann ich ...

von Mevi 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr durch Geschwisterkind?

Guten Tag! Meine zweijährige Tochter hat vor 4 Tagen Fieber bekommen, das bis gestern anhielt, am 3. Tag bekam sie einen roten Punkt auf der Wange und nach und nach entdeckten wir auch an Bein, Stirn, Hand und Fuß je einen weiteren Punkt, was auf die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ...

von Fausolin 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Ab wann besteht eine Ansteckungsgefahr zu Masern?

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, vielleicht können Sie meine Nachfrage zu den Masern von unten beantworten? "Ab wann besteht denn eine Ansteckungsgefahr? Ab ersten Symptomen (Husten, Fieber...) oder schon vorher, wenn man von einer Krankheiten noch nichts ahnt???" Vielen ...

von NameMeNick 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Besuch aus Afrika wie hoch ist die Ansteckungsgefahr?

Sehr geehrter Professor Doktor Wahn, ich hoffe ich bin hier bei Ihnen richtig, ich bin nämlich noch schwanger und zwar in der 9/10 Woche. Wir bekommen Besuch von einer Freundin die für ein Jahr in einem Waisenhaus/Slums mit Kleinkindern in Afrika gearbeitet hat. Ich ...

von MiaMaria 06.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Ab wann besteht bei Norovirus keine Ansteckungsgefahr?

Ich habe eine Frage bzgl. Ansteckungsgefahr bei Norovirus. Meine Eltern litten Silvester an diesem Virus (durch KH bestätigt). Ich habe eine Tochter mit 4 Monaten. Im KH wurde uns gesagt, dass der Kontakt mit meinen Eltern und der Aufenthalt im Haus noch gemieden werden soll. ...

von Mileena1905 10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.