Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Angst vor schwerwiegender Erkrankung

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Frage:

Muss ich befürchten dass bei meiner Tochter eine schwerwiegende Erkrankung (Leukämie o.ä.) vorliegt weil der Infekt seit fast fünf Wochen andauert?

von lieselotte06 am 30.11.2015, 10:39 Uhr

 

Antwort auf:

Angst vor schwerwiegender Erkrankung

Diese Sorge hätte ich zunächst nicht, aber wirklich beruhigen kann Sie nicht der Ratgeber aus dem Internet, sondern nur der Arzt, der Ihr Kind kennt und untersucht. Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 30.11.2015

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.