HiPP Ernährungsberatung

Veronika Klinkenberg

   

 

Wieviel Milch braucht mein Baby zusätzlich zur Beikost ?

Hallo,

meine Tochter ( 14 Wochen ) bekommt seit einer Woche, jeden Mittag Möhre, Kartoffel, Hühnchen, Pastinak,e Kürbis etc. je nachdem was ich gerade gekauft habe oder koche.
An den ersten beiden Tagen ( es gab nur 6 Löffel ) hat sie noch ein bischen Milch getrunken, aber seitdem sie ein ganzes Gläschen wegputzt, möchte sie keine Milch mehr hinterher, sondern nur Ihren Fencheltee zum nachspülen. Nun meine Frage, wieviel Milch benötig Lena Julie jetzt noch.
Sie bekommt Ihr Fläschen um 6:00 Uhr = 170 ml um 9:00 Uhr= 170 ml um 16:00 Uhr =170 ml um 20:00 Uhr =200 ml und Mittags ein Gläschen oder selbstgekochtes.

Reicht das an Milch aus ? Sie wiegt 5800 gr und ist 61 cm groß.

Für Ihre Antwort bedanke ich mich bereits um voraus.

Lg von der Michi

von Michi79 am 29.08.2011, 15:29 Uhr

 

Antwort:

Wieviel Milch braucht mein Baby zusätzlich zur Beikost ?

Liebe Michi,

Ihr Töchterchen entwickelt sich sehr gut, Größe und Gewicht stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander.

Sie haben ungewöhnlich früh mit fester Nahrung angefangen. Sicher haben Sie das mit Ihrem Kinderarzt abgesprochen. Normalerweise wird die Einführung der Beikost frühestens nach Abschluss des vierten Lebensmonats (ca. 17.Woche) empfohlen. Üblicherweise ist bis dahin die Milch die ausschließliche Nahrung und diese wird ganz nach Bedarf gefüttert, also so viel und so oft das Baby möchte.

Selbst wenn Ihre Kleine schon ein Gläschen Menü verputzt, kann auch sie noch so viel Milch trinken wie sie möchte.

Bei einer ausschließlichen Milchernährung gibt es bei der Menge einen einfachen Anhaltspunkt: die Milchmenge beträgt in etwa 1/6 des Körpergewichts: Bekäme Lena Julie nur Milch wären das ca. 900-1000ml.

Viele Grüße

Veronika Klinkenberg

von Veronika Klinkenberg am 30.08.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Beikost und Milch

Hallo! Schon wieder eine Frage! Meine Tochter (korrigiert 20 Wochen) bekommt seit ein paar Wochen den Mittagsbrei. Sie schafft ca. 60 - 100 Gramm und trinkt danach noch Milch. Jetzt ist es so, dass sie seit Beikosteinführung immer weniger Milch trinkt, unabhängig davon, ob ...

von Else2011 16.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Wieviel ml Milch soll ich nach der Beikost noch geben?

Guten Tag! Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt und ich gebe ihm seit ein paar Tagen auch schon Aptamil 1 zum schlafen gehen. (180 ml Wasser + 6 Löffel Pulver). Möchte schön langsam mit dem Stillen aufhören - also immer mehr Flascherl geben statt der Stillmahlzeit. Habe 4 ...

von Little_Sue_2011 18.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

beikost plan - ist das so richtig? welche milch bis 1 jahr?

hallo, 1. welche milch soll man benutzen, wenn man einen milch-getreide-brei zubereitet, bei einem ansonsten bis 6 monate voll gestillten baby? 2. können sie mir sagen ob der beikost plan so richtig ist, also ab etwa 6 monaten fängt man an, einem baby mittags etwa 5 tage ...

von Aleksija 04.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Beikost: Stuhlgang und Milch-Getreide-Brei

Hallo, unser Sohn (6Monate, davor voll gestillt), bekommt seit 3 Wochen. Karotten-Kartoffel-Brei. Seitdem hat er nur noch alle 3-5Tage Stuhlgang (davor täglich, viel und recht flüssig), der sehr hart ist. Tee oder Wasser trinkt er nur wenig zum Brei, wir können ihn auch ...

von fluo 16.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Beikost und Milchmenge

Hallo, vielen Dank erst einmal für ihre guten Tips bezüglich des Milchbreis für meine Tochter. Es klappt mit der Premilch und den Schmelzflocken von Hipp super. Ich gebe ihr abends ca. 150 Gramm, darin enthalten sind ca. 20-30 gr. Obst. Ist diese Menge ok. Sie würde auch ...

von schnuppe740 21.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Milchallergie, Beikost und Co.

Hallo, unsere Tochter wird jetzt 8 Monate alt und wird noch gestillt (früh, nachmittags, abends gegen 21h und noch zweimal in der Nacht). Übrigens hat sie auch eine Milchallergie. Ihren Mittagsbrei mit Gemüse, Fleisch, Kartoffel isst sie sehr gerne. Bei Bedarf bekommt sie auch ...

von Whitsundays 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Einführung 2. Beikost - welche Milch? Verstopfung, Nachts noch stillen?

Liebe Frau Klinkenberg, mein Sohn ist 6 1/2 Monate und er bekommt nach der 1. Beikost am Mittag seit 2 Wochen am Abend die 2. Beikost. Ich habe ihm als erstes Reisflocken gegeben und bin nun beim Dinkelbrei. Meine Frage ist mit welcher Milch soll ich den Brei anmachen. Ich ...

von KilianAnton 23.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Hilfe wg. Beikost und Milch

Hallo , ich bin so verzweifelt. Meine Tochter ist jetzt 11 Monate , sie ist 78 cm gross und wiegt nur 8580 g. Sie hat seit Donnerstag auch nur 10 gr. zugenommen. So sieht mein Essensplan aus. 8.00 100 - max. 140 ml Milch (1er Milupa), danach ein paar Stückchen ...

von bieni29 29.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Milch u Beikost

Hallo Frau Klinkenberg, jetzt habe ich auch mal wieder ein paar Fragen. Nach einen längeren Krankenhausaufenthalt meines Sohnes (2.6.09 geboren),nach einer Magen-Darm-Infektion hat sich der Essens/bzw Milchplan rapide geändert und ich wollte mal wissen ob das noch so okay ...

von Marushina 03.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Milch und Beikost

Einen wunderschönen Guten Morgen, jetzt habe ich wieder mal Fragen: Die erste Frage betrifft die Babymilch: Mein Sohn 2.6.09 geboren war ja nie der wirklich große Milchtrinker.Haben seit des Krankenhauses immer Aptamil gegeben erst Pre,1,2 und nun wieder Pre (haben auch ...

von Marushina 11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Beikost

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.