HiPP Ernährungsberatung

Annelie Last  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Welches Öl für den Babybrei?

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Mann kocht den Brei für unseren Sohn selbst. Bis jetzt noch ohne Zugabe von Öl.
Unser kleiner bekommt nun seit 14 Tagen mittags seine Mahlzeit.
Nun möchte ich gern wissen ab wann wir Öl zum Brei zugeben sollen.
Und machen wir das dann gleich bei der Zubereitung?
Welches Öl können Sie uns empfehlen?

Vielen Dank

Gruß Katrin

von klakaddl am 29.04.2015, 19:39 Uhr

 

Antwort:

Welches Öl für den Babybrei?

Liebe Katrin,

sobald Ihr Mann gemischtes Gemüse bzw. ein fertiges Menü mit Fleisch kocht, sollte das selbstgekochte Mittagessen Öl enthalten.

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) empfiehlt Rapsöl für die Säuglings- und Kleinkindernährung wegen seiner vorteilhaften Fettsäurezusammensetzung.

Das Öl am besten erst kurz vor dem Verzehr dazu gegeben und einfach mit einem Löffelchen unterrühren, das Öl also nicht mitkochen lassen oder mitpürieren.

Am besten Sie fragen auch bei Birgit Neumann im Nachbarforum „Kochen für Kinder“ nach. Sie ist beim Thema Selberkochen die Expertin!

Ich kann Ihnen unser HiPP Bio-Beikostöl (http://www.hipp.de/beikost/produkte/bio-rapsoel/100-bio-rapsoel/ ) empfehlen. Es ist ein 100% Bio Rapsöl und die ideale Ergänzung, wenn Sie selber kochen wollen.

Für eine selbstzubereitete Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Breie empfehlen wir 2 Teelöffel Rapsöl und für den Getreide-Obst-Breie 1 Teelöffel Rapsöl.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich ein schönes Wochenende,
Annelie Last

von Annelie Last am 30.04.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Kaltgepresste Öle in Babybrei?

Hallo, ich koche den Mittagsbrei für meine Tochter selber. Ich habe gelesen, dass man keine kaltgepressten Öle verwenden soll. Ist diese Aussage noch aktuell? Ich möchte ein hochwertiges Bio Rapsöl der Marke Demeter verwenden, welches jedoch kaltgepresst ist. Wozu raten Sie ...

von Hinne 07.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Öl, Babybrei

selbstgekochter Babybrei - wann Öl?

Hallo, ich habe eine Frage zum Mittagsbrei. Ich koche den selbst. Allerdings koche ich den etwa für eine Woche vor und friere den pürierten Brei (z.B. Möhre/Kartoffel) dann portionsweise ein. Wann gebe ich in einem solchen Fall das Öl dazu? Beim Pürieren, also vor dem ...

von Carabina 01.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Öl, Babybrei

Warum muss ich in die Gläschen noch Öl dazu geben?

Guten Tag, warum muss ich in die Gläschen noch Öl dazu geben? Bei meiner Tochter vor drei Jahren, war dies noch nicht der Fall. Ich bin auch total verwirrt. Auf den Fleischgläschen steht, dass man Öl dazu geben soll. Auf bei den Gemüsegläschen steht es nicht bei allen ...

von Klene82 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl in die gläschen und welcher getreide brei

Hallo, wenn man den brei für die babys selber zubereitet soll man ja immer etwas öl zugeben ..jetzt hab ich mal gehört das man das bei den gläschen auch machen soll, habe die gläschen von hipp.. stimmt das, muss da noch etwas rapsöl rein?? und die zweite frage, was nehme ...

von Alenaa 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Sollte ich etwas Öl in den Mittagsbrei geben?

Hallo Ich war am MO bei meiner Hebamme diese meinte da Anna die Beikost so gut annimmt sollen wir nun 3 mal wöchentlich Fleisch zur Mittagsmahlzeit dazu geben, sie meinte wir sollen es wie folgt aufbauen: 150 ml Hirse Getreidebrei darein 1 Drittel Glas Fleisch von ...

von Natascha 1981 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Kennen Sie Babybreie die bei Ökotest gut bzw. sehr gut abgeschnitten haben?

Guten Tag, vielen Dank nochmals für die ausführlichen Informationen zum Thema Mikrowellen, diese haben mir sehr geholfen. Nun beschäftigt mich ein anderes Thema, aktueller Anlass sind nachgewiesene Pflanzengifte in einem Babybrei von Alnatura (liest man heute in den ...

von Helena778 26.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babybrei

Sollte ich den GOB noch mit Öl ergänzen?

Hallo und Herzlichen dank für Ihre schnellen und informativen Antworten. Eine Frage hätte ich noch: Mein Kleiner ist nun 7,5 Monate und bekommt fast den 3. Brei und wird zusätzlich noch ca. 4-5 x über den Tag bzw. die Nacht gestillt. Ist es dann trotzdem noch nötig den GOB ...

von Tatjana345 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Schon gleich zu Beginn Öl an den Brei rantun?

Hallohallo :-) mein kleiner Spatz bekommt den ersten Brei seit ein paar Tagen und es läuft ganz gut, also ein paar Löffelchen probieren, dann hat er genug, aber das ist ja normal. Nun muss ich Sie aber mal fragen, oft steht in den Büchern ja drin, man soll etwas Öl an den ...

von Julchen-vom-Berg 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl und VitaminC für Beikost?

Hallo, meine Tochter ist 4,5 Monate und ich möchte schön langsam mit der Beikosteinführung beginnen. Ich möchte selbst kochen und keine Gläschen füttern. Meine Frage betrifft jetzt die Zugabe von Öl - empfohlen wird ja Rapsöl. Es gibt von verschiedenen Anbietern wie zB ...

von EviSt 26.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Ab wann wird Öl und Obstsaft in den Brei gegeben?

Liebes Team, mein Sohn ist 19 Wochen alt und ich möchte mit der Beikost beginnen. Lt. KiA soll ich mit Kartoffeln starten und dann nach und nach andere Gemüsesorten dazunehmen. Meine Fragen zur Beikost sind im Einzelnen: - Ab wann wird Öl und Obstsaft in den Brei ...

von Elli28 24.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.