HiPP Ernährungsberatung

Veronika Klinkenberg

   

 

Warum enthält Kleinkindernahrung immer Zucker?

Hallo Frau Klinkenberg!

Eigentlich sind Sie nicht diejenige, bei der ich mich beschweren sollte, weil Sie nicht von Milupa sind. Trotzdem muss ich jetzt einfach mal was loswerden.

Ich habe für meine 1jährigen Kinder "Mein 1. Müsli" von Milupa gekauft. Es sieht aus, wie ein Müsli aussehen soll, und schmeckt den Kindern auch. Aber: Warum muss so ein Müsli, das zig verschiedene Obstsorten und auch noch Kokosflocken enthält auch noch Maltodextrin enthalten? Das Müsli ist jetzt nicht gerade pappsüß, aber doch sehr süß.

Wäre es denn nicht viel vernünftiger, die Kinder von Anfang an an den normalen Geschmack der Lebensmittel zu gewöhnen? Für mich heißt das jetzt nämlich wieder, dass ich nicht auf ein Fertigprodukt zurückgreifen kann, sondern das Müsli selbst zusammenstellen muss.

Ich habe manchmal das Gefühl, bei der Zusammenstellung von Babynahrung oder Kleinkindnahrung wird zu sehr auf die Vorlieben der Erwachsenen, sprich der Kunden, geachtet als auf eine sinnvolle Ernährung der Kinder.

Das wollte ich Ihnen, als Vertreterin eines Herstellers von Babynahrung, einfach mal sagen.

Nichts für ungut.

Mit freundlichen Grüßen

T.

von Thymian am 23.02.2011, 09:47 Uhr

 

Antwort:

Warum enthält Kleinkindernahrung immer Zucker?

Hi,
du hast das richtig erkannt.

Die Babyhersteller achten auf Folgendes

1. Das es Erwachsene anspricht. D.h. Erwachsene denken sich Milchbrei mit der Geschmacksrichtung Babykeks schmeckt lecker (schließlich isst man selbst gern mal nen Keks) und schwups landet es im Einkaufswagen. Oder man isst gerne Stracciatella Eis und schwups landet der Brei mit Stracciatellageschmack im Einkaufswagen

2. Süß schmeckt den meisten Kindern IMMER besser. Deshalb wird auch oft gesüßt. Was haben die Hersteller davon das Babys ihre Produkte ohne Zucker nicht essen? Nichts, deshalb kommt Zucker o.Ä. dran.

Du darfst nicht vergessen Hipp, Milupa etc. liegt nichts an der gesunden Ernährung von Kindern sondern die wollen ihr Geld machen und ihrem Umsatz machen.

Hipp stellt auch nicht ihre zwei Beraterinnen hier ins Unter-Forum weil denen so viel and er Kinderernährung liegt SONDERN damit hier ihre Produkte angepriesen werden und durch die Tips die gegeben werden es den Anschein hat als würde es hier um die Gesundheit der Kinder gehen.

Nichts gegen die Damen von Hipp die geben suuper Tips. Zumindest die eine von beiden =) Aber angestellt sind sie von Hipp und auch hier im Forum FÜR Hipp.

LG

von wide0_2 am 23.02.2011

Antwort:

Absicht....

Die von Dir gemachte Beobachtung trifft zu und ist von den Herstellern auch so beabsichtigt: die Kinder mögen süß und sollen so auf die Fertigprodukte der Firmen "geeicht" werden.
Den Herstellern liegt nur an Deinem Besten - und das befindet sich in Deinem Geldbeutel!
"Wäre es denn nicht viel vernünftiger, die Kinder von Anfang an an den normalen Geschmack der Lebensmittel zu gewöhnen?" - sicher wäre es das, aber davon hätten die Hersteller von Fertignahrung keinen Vorteil...

von Andrea6 am 23.02.2011

Antwort:

Warum enthält Kleinkindernahrung immer Zucker?

Es ist aber nicht nur so,das nur in Hipp,Milupa Produkten Zucker enthalten ist.Auch in den Alnatura Milchbreien die von manchen so empfohlen werden ist Maltodextrin enthalten.
Ansonsten heißt es Augen auf beim Einkauf!Denn es gibt trotzallem viele Produkte ohne Zuckerzusatz.Oder ganz einfach selber machen!

lg

von Bella13 am 23.02.2011

Antwort:

Warum enthält Kleinkindernahrung immer Zucker?

Hallo,

schön, dass Sie auf eine besonders gesunde Ernährung achten und möglichst auf überflüssigen Zucker verzichten möchten. Auch kann ich gut verstehen, dass Sie verärgert sind und das einfach loswerden wollen. Was „Mein 1.Müsli“ anbelangt, steht es mir nicht zu Kritik zu üben. Ich kenne dieses Müsli viel zu wenig. Da sind die Kolleginnen von Milupa die richtigen Ansprechpartner.

Generell ist es nicht notwendig ganz auf Zucker zu verzichten. Für die gesunde Ernährung eines Säuglings bzw. Kleinkindes sollte der Anteil an Zucker aber begrenzt sein. Das ist hier im Hause HiPP ein wichtiger Grundsatz. Die meisten HiPP Produkte werden ohne Zusatz von Zucker hergestellt und erhalten ihren angenehmen, unverfälschten Geschmack durch die natürlichen „Zucker“-Gehalte der Zutaten. So ist das z.B. bei „HiPP Bio-Getreide-Brei Bircher-Müesli“ der Fall.

An alle Diskussionspartner und interessierte Mütter gerichtet: Die HiPP Produkte sind sehr wohl geschmacklich an die Vorlieben der Säuglinge angepasst und nicht an die der Mütter. Und was, denke ich, für alle wichtig zu wissen ist: für Produkte die für Säuglinge und Kleinkinder hergestellt werden, gibt es sehr strenge gesetzliche Regelungen, die u.a. auch Grenzwerte für Zuckergehalte vorgeben. Diese Produkte sind daran zu erkennen, dass eine Altersangabe auf der Verpackung angegeben ist.

Herzliche Grüße aus Pfaffenhofen

Veronika Klinkenberg

von Veronika Klinkenberg am 25.02.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Zucker in Kauf nehmen?

Hallo, mein Sohn ist 4,5 Jahre alt. Er hat schon immer sehr wählerisch gegessen und liebt nur Süßes, andere Dinge wie Nudeln isst er, ist aber nie begeistert und verlangt auch nicht danach. Wir haben uns immer um ein sehr gesundes Essen bemüht, essen mindestens zwei ...

von mia2002 22.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Würzen, Zucker, etc.

Schönen guten Morgen, unsere Tochter wird in 14 Tagen 1 Jahr alt. Beikost und Gläschen mag sie nicht mehr, sie möchte mit vom "Tisch" essen. Bislang achte ich immer sehr darauf, dass das Essen nur leicht gewürzt ist und kein Salz enthält. - Ab welchem Alter kann ich ihr ...

von WG_6972 03.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Zuckerzusatz im Sinclac Brei

Hallo Frau Klingenberg, meine Tochter wird jetzt 10 Monate alt und hat leider eine Milchallergie. Tagsüber isst sie mittlerweile schon fleissig Ihre Beikost, ab Spätabend bis zum Morgen wird noch gestillt. Seit zwei Wochen bekommt sie jetzt anstelle eines Milchbreis immer ...

von Whitsundays 23.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

zuckergehalt im brei

hallo heute habe ich einmal bio milchbrei kinderkeks von hipp und bio getreidebrei 7 korn auch von hipp gekauft, da steht zwar ohne zuckerzusatz drin aber da ist trotzdem zucker drin. dass ist doch nicht gut für babys oder? aber überall ist zucker drin... wie macht man dass ...

von emre09 30.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Ernährungsplan und zucker

hallo 1. wollte ich fragen wie ein ernährungsplan bei einem 8 1/2 mon. alten baby, dass bis jetzt voll gestillt wurde aussehen? ich habe jetzt mittags gemüse eingeführt, nachmittags obstgetreide und abends milchbrei. ist dass so richtig? wie sollte der ernährungsplan ...

von emre09 29.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Milchbrei ohne Zucker

Hallo! Die Krankenkasse(n), der Kinderarzt und die Hebamme sagen, es soll kein zusätzlicher Zucker im Milchbrei vorhanden sein. Trotzdem sind in allen Milchbreis (14 Stk), die ich im Supermarkt inspiziert habe Zuckerzusätze, wenn auch nur gering vorhanden. Bei Hipp noch am ...

von Eval 24.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Instant Tee - Zucker??

Hallo, was ich mich schon immer gefragt habe ist, warum in den Instant Tees für Babys und Kleinkinder Zucker drin ist? Auch bei Hipp Produkten ist das so und ich frage mich wirklich was das soll. Sogar an erster Stelle. Werden die Eltern für dumm verkauft? Macht sich ...

von sahne23 09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

versteckter Zucker??

Liebe Frau Klinkenberg, mein Sohn erhält derzeit Beba HA 1 Säuglingsmilch. Zu meinem Bedauern musste ich jedoch feststellen, dass dort Maltodextrin enthalten ist. Durch Internetrecherche konnte ich feststellen, dass Maltodextrin völlig überflüssig in der Babynahrung ist und ...

von Kate101 03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Brei und Zucker, Fett

Wie kann Hipp sagen, dass der Bio-Milchbrei Gute Nacht Banane Zwieback ohne Zuckerzusatz ist, wenn auf der Zutatenliste Maltodextrin ausgewiesen ist? Sollte man Rapsöl einem ApfelHafer-Gläschen zusetzen, da die ausgewiesene Menge Fett sehr gering ist? Vielen ...

von Hermann 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.