HiPP Ernährungsberatung

Anke Claus  (Master Ernährungsmedizin)

   

 

Ernährungsplan ab 1 Jahr

Hallo,

ich hab schon einige Berichte hier gelesen, aber muss jetzt trotzdem einmal selber fragen, wie ich den Ernährungsplan meiner Kleinen anpassen/verändern sollte, wenn sie nächsten Monat 1 Jahr alt wird.

Das Problem ist, dass sie jeden Tag um 5 Uhr wach ist. Dann gibts noch eine Milchflasche, weil sie es so bis 8, 9 Uhr ja nicht aushält. Die sollte ja langsam auch mal wegfallen oder?

Ich schreibe mal unseren Essensplan auf:

5, 5:30 Uhr: Milchflasche
ca. 8 Uhr: Brot mit Butter (isst nur ca. 1/4 Brot) + ein bischen Frucht Quark oder Frucht
Joghurt Gläschen oder Milchbrötchen
11:30 Uhr: Mittagsgläschen
14:30/15:00 Uhr: Obst-Getreide Brei, bischen Obst
17/17:30 Halber Milchbrei, halbe Flasche (die will sie unbedingt noch haben)

Was sollte ich ändern?
Wir üben in der Zeit, in der mein Mann noch 1 Monat Elternzeit hat, an der Schlafsituation. Denn dass sie täglich um 5 wach wird, raubt uns langsam wirklich alle Nerven, vor allem wenn ich bald wieder (abends) arbeiten muss, geht das gar nicht mehr.

Ich freue mich über hilfreiche Tipps.

von lily80 am 31.07.2019, 13:55 Uhr

 

Antwort:

Ernährungsplan ab 1 Jahr

Liebe „lily80“,

der Plan Ihrer Kleinen passt im Moment wunderbar!

Die Milch am Morgen ist im ersten Lebensjahr das ideale Frühstück – sie liefert Flüssigkeit und schnelle Energie nach der langen Nacht. Bleiben Sie ruhig noch dabei. Wenn Sie es schaffen, dass Ihre Kleine am Morgen länger schläft, können Sie auch die Milch – am besten aus dem Becher - und das Brot gemeinsam reichen.

So viel ändert sich nach dem ersten Geburtstag gar nicht. Ein allgemeiner Plan/eine Richtlinie fürs Kleinkindalter könnte grob so aussehen:

Morgens: Milch + Brot oder Müesli
Vormittags: Obst + Knabberei, nur Knabberei, nur Obst oder Getreide-Obst-Brei, mal ein kleiner Joghurt
Mittags: Gemüse, Beilage und 2-3 mal Fleisch und einmal Fisch
Nachmittags: nach Bedarf etwas Obst + Knabberei oder Getreide-Obst-Brei, mal ein kleiner Joghurt
Abends: Milchbrei mit Obst, Brot + Käse plus Gemüsesticks, Milch, Müesli

Zwischendurch Getränke wie Wasser, Tee oder Schorle.

Im zweiten Lebensjahr werden etwa 300ml/g Milch und Milchprodukte empfohlen. Am besten auf zwei-drei Mahlzeiten am Tag verteilt. Dazu zählen die Trinkmilch, Käse, Joghurt, Müesli, Milchreis, mit Käse überbackene Aufläufe, Milchshakes, Pürees mit Milch ….
Am besten ist immer ein Mix an verschiedenen Milchprodukten.
Wenn es anfangs noch etwas mehr ist, ist das nicht „schlimm“. Behalten Sie einfach das Ziel im Kopf.

Was das Schlafverhalten angeht, setzen Sie sich nicht zu ehrgeizige Ziele und setzen Sie sich vor allem nicht unter Druck. Sie können versuchen die Kleine abends schrittweise immer später zu Bett zu bringen oder den Mittagsschlaf zu verkürzen, damit sie morgens länger schläft. Letztendlich gibt aber Ihr Mädchen den Rhythmus vor.

Alles Liebe und ein schönes Wochenende!
Anke Claus

von Anke Claus am 02.08.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

TAges Ernährungsplan richtig?

Liebe Frau Plath Ich bin verunsichert ob ich alles richtig mache. Unser Tages Essens Plan sieht vollgendermasen aus Mein Baby 6 Monate 6 Uhr stillen ca 8-9 Uhr 170 ml Pre Combiotik zwischendurch Stillmahlzeit ( Habe sehr wenig Milch) Zw 11 und 12 Uhr 190 gramm ...

von Chribibi 31.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

ernährungsplan 7 monate alt

Hallo und danke schon vorab bitte mal schauen ob unser Plan so passt, ich fühl mich ganz gut damit, sowas ergibt sich ja nach und nach, aber heute Morgen hab ich mich gefragt ob das so passt, sollte man ja ab und zu ...

von Fagussylvatica 16.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ernährungsplan Baby 9 Monate so in Ordnung?

Liebes Expertenteam, ist der Ernährungsplan von meinen Sohn 9 Monate so in Ordnung? Morgens meistens 5 oder 6 Uhr Uhr 180 ml Pre Nahrung 10 Uhr 180 ml Pre Nahrung 12.30 Uhr 100 Gramm schafft er im Moment Gemüse Kartoffel Fleischbrei , etwas Obst zum Nachtisch. ...

von Alina23456 18.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ist der Ernährungsplan so in Ordnung?

Liebe Experten, ich möchte gern IHre Einschätzung zum Ernährungsplan unserer Tochter wissen: Sie ist 10 Monate alt, morgens wird sie 2x gestillt. Allerdings kam es mir vor, dass sie nicht mehr richtig satt wird darum bekommt sie um 7:00 Uhr nur noch eine Stillmahlzeit und ...

von Kosima 05.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ernährungsplan für 10 Monate altes Baby

Hallo, meine Tochter wird nächste Woche 10 Monate alt und ist eine totale Breiverweigerin, weswegen wir seitdem sie ca. 7 Monate alt war nach der baby-led weaning-Methode vorgehen. Dies hat sie von Anfang an mit Begeisterung angenommen und mittlerweile isst sie mit Appetit ...

von SophiaMireen 08.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ernährungsplan-ok?

Hallo liebes Team, meine Tochter 8 1/2 Monate alt hat folgenden Ernährungsplan: 7/8 Uhr: stillen 12 Uhr: Mittagsbrei 190g und Obst als Nachtisch 80 g 16/16:30: Obst-Getreide Brei 190g 20 Uhr: Milchbrei 190g Zwischendrin Hirse-Kringel oder Reiswaffeln Ab und zu ...

von Milinka 02.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ernährungsplan so in Ordnung?

Hallo, mein Kind (9 Monate) nimmt letzte Zeit so wenig zu, insgesamt in den letzten 8 Wochen nur 370 g. Er isst auch nicht viel. Ich stille zum Teil noch. Kann ich Ihnen mal den Essenplan vorlegen und sie sehen sich den mal an? Früh, 5.15 bekommt er etwa 130 - 140 ml ...

von Damiana0815 18.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ernährungsplan Zwillinge 9. Monate

Schönen guten Morgen, ich wäre Ihnen über Ihre Meinung und Rat zur Ernährung meiner Zwillinge sehr dankbar. Die Jungs sind Mitte Februar 2018 geboren und werden von Beginn an gestillt. Die ersten Monate waren sehr strapaziös, da beide extreme Spuckkinder waren. Sie sind ...

von senta99 21.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Ernährungsplan-so ok?

Hallo liebes Experten-Team, meine Tochter ist 7 Monate alt und ich würde gerne wissen ob ihr "Essensplan" so in Ordnung ist: Morgens stille ich sie Mittags bekommt sie Mittagsbrei (Gemüse Fleisch, bisschen Obst als Nachtisch) Nachmittags bekommt sie ...

von Milinka 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Baby zu dick resp. Ihre Meinung zum Ernährungsplan

Liebe Experten, Unser Sohn wird in wenigen Tagen 9 Monate alt, misst 72 cm und wiegt 10 kg. Anfangs war er von der Statur her normal, seit wir ab dem 4. Monat auf die Fläschchenernährung umgestellt haben, hat er rasant zugenommen. Obwohl er aktiv ist, viel und schnell ...

von EKWelt 27.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährungsplan

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln

Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.