HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Abstillen - Wechsel auf Babymilchnahrung

Hallo!

Mein Sohn ist 6 1/2 Monate und so langsam überlege ich, abzustillen. Ich bin gerade dabei die Breinahrung einzuführen, die Stufen erscheinen mir auch einleuchtend, allerdings vermisse ich in all den Büchern, die ich diesbezüglich gelesen habe, die Flaschennahrung? Mein Sohn trinkt leidenschaftlich gerne an der Brust und kommt damit auch abends zur Ruhe und daher ist es für mich dzt unvorstellbar nur den Getreide-Milch-Brei zu füttern und ihn dann schlafen zu legen! Bekommen die Kinder kein zusätzliches Fläschchen?

Und welche Flaschennahrung würde er denn dann bekommen! Beginnt man mit der Pre-Nahrung, wenn er vorher nur gestillt worden ist, oder gleich mit der 1er-Nahrung?

Vielen Dank im voraus und
mit freundlichen Grüßen

Eva

von eowyn3010 am 11.10.2012, 12:26 Uhr

 

Antwort:

Abstillen - Wechsel auf Babymilchnahrung

Liebe Eva,
der Milchbrei soll einmal komplett die Milch am Abend ersetzen. Das ist ja der Sinn.
Starten Sie zunächst (2-3 Tage) mit einer Teilportion plus Milch zum satt trinken. Verträgt Ihr Schatz das gut, steigern Sie die Breimenge beliebig. Nach einer Portion Milchbrei (etwa 200 g) braucht Ihr Junge keine Milch mehr. Sie können dann bei Bedarf noch Wasser oder Tee anbieten.

Generell ist es so: So lange Ihr Kleiner nur Teilportionen von einer Beikost isst, darf er im Anschluss noch Milch zum satttrinken bekommen. Schafft er die ganze Portion (190-200 g), braucht er keine Milch mehr. Die Beikost ist eingeführt und die Milcheinheit damit ersetzt. Mittags sind etwas Früchte als Nachtisch dann ideal. Oder am Abend ein Getränk.

Zu den Milchnahrungen habe ich Ihnen im vorangehenden Beitrag schon ausführliche Informationen gegeben.
Ich würde die Folgemilch 2 bevorzugen, weil ich damit den Eisenhaushalt meines Babys besser unterstützen kann.

Konkret kann ich Ihnen unsere ganz neue HiPP 2 Bio Combiotik „ohne Stärke“ empfehlen. Wenn Sie vom Stillen kommen, ist diese ideal. Sie enthält wie Muttermilch nur Milchzucker als Kohlenhydrat, ist jedoch von den Nährstoffen her besonders gut aufs Beikostalter abgestimmt.
Diese neue Folgemilch wird gerade ausgeliefert und wird gegen Ende Oktober im Handel erhältlich sein.
In unserem Shop kann sie jetzt schon bestellt werden: ( http://shop.hipp.de/hipp-2-bio-combiotik-und-regohne-staerke-a2038.html )

Viele liebe Grüße
Doris Plath

von Doris Plath am 12.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Ernährung nach Abstillen in Ordnung?

Hallo! Mein Sohn, 8,5 Monate, wurde vor ca einer Woche abgestillt. Das hat ganz gut funktioniert. Jetzt weiß ich nicht so recht, ob ich das alles so richtig mache. So ist der Plan: Nachts bekommt er nichts mehr (schläft aber noch nicht durch) Morgens ca halb 7 bekommt er ...

von Swea 10.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Wie komm ich jetzt weiter? Abstillen und flasche weiter

Hallochen Ich brauche ihre hilfe. Ich bin echt am ende. Mein kleiner ist jetzt 4 monate alt. Ich stille und gebe danach noch die flasche. ( wegen gesundheitlichen gründen ann ich leider nicht vollstillen, geht physiologisch her nicht) ich hatte nicht so viel probleme, bis ...

von arzuhan80 08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Essen bei Einjährigem, "Ueberfuettern" und endgültiges Abstillen...

Liebe Expertinnen, unser Sohn, vor zwei Wochen ein Jahr alt geworden, macht momentan erstaunliche Fortschritte was "sein Essen" anbelangt. Bis vor Kurzem hat er sich mit stückiger Kost sehr schwer getan. Er hat erst vier Zähne (jeweils die oberen und unteren mittleren ...

von Hashomy 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen mit 6 1/2 Monaten bei folgendem Speiseplan

Hallo :-) meine Tochter ist 6 1/2 Monate. Ich habe sie bis sie 4 1/2 Monate war voll gestillt und dann habe ich langsam angefangen Beikost einzuführen. Mittlerweile sieht ihr Speiseplan wie folgt aus: zwischen 5 und 7 Uhr: 1x Stillen ca. 10 Uhr: Stillen ca. 13 Uhr: ein ...

von Saspe 27.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

mit 7,5 monaten schon abstillen?

hallo, mein sohn 7,5 Monate bekommt mittags, abend uns seit ca 1 woche auch nachmittags einen brei. nach einführung der abendmahlzeit wollte er relativ schnell keine brust mehr im anschluss. daraufhin habe ich die kinderärztin gefragt, ob ich nun schon mit dem ...

von suparine 08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Wie kann ich abstillen

Hallo Zusammen, mein Sohn ist 11 Monate alt und wird noch voll gestillt, da er gerade erst damit begonnen hat ein wenig zu probieren. Es sind allerdings noch so kleine Mengen, daß er damit keine ganze Mahlzeit ersetzen könnte. Am Tag trinkt er alle 3-4 Stunden, verlangt die ...

von alma23 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Milch nach Abstillen

Hallo, ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Abstillen bei meinem 11-Monate alten Sohn. Er wird seit 4Tagen nur noch abends zum einschlafen gestillt und nachts, da dafür alle 1-2Stunden. Daher habe ich die Hoffnung, dass er besser schläft, wenn ich nachts abstille. ...

von Jule4321 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen und danach Folgemilch?

Hallo werte Experten , folgende Frage: mein Kind bekommt Mittags, Nachmittags und Abends Brei und zu trinken, danach Tee. Frühs und Nachts stille ich noch. Er ist jetzt 7 Monate alt und ich will ganz mit stillen aufhören! Gebe ich ihm dann die 1er Folgemilch früh und nachts? ...

von isala 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

abstillen säuglingsmilch mischen?

Guten Tag! Aus beruflichen Gründen muss ich so langsam abstillen . Meine Tochter (20 Wochen ) nimmt weder Flasche noch schnuller. Mittags isst sie pastinaken-brei. Dazu mische ich eine kleine Menge banane, da sie ihn so besser isst. Kann ich auch versuchen ihr Bananen in ...

von medimama 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Wieviel Milch nach dem Abstillen?

Unsere Tochter wird nächsten Monat ein Jahr alt. Momentan wird sie morgens noch gestillt. Das möchte ich aber bald beenden. Wieviel Kuhmilch sollte sie anschließend trinken? Bzw. was und wieviel davon kann ich ihr ansonsten anbieten, falls sie keine Kuhmilch mag? Zum ...

von Borgi79 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.