Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Welche Creme für Gesicht

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Empfehlung: Allergika Gesichtscreme Repair sensitive

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 08.12.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Gesicht Creme bei neurodermitis

Sehr geehrter Prof.Dr.Abeck Mein kind ist 4 monate alt,und hat zeit 2,1/2 monate starke neurodermitis. Ich stille voll und zeit ich eier und milch nicht mehr zu mir nemme ist besser geworden,und ist jetzt nur in das gesicht vorhanden. Ie haut ist sehr trocken,schuppig,und an ...

von jessypc 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gesicht, Creme

Welche Creme bei Minusgraden bei Babys im Gesicht und Händen?

Hallo! Es heißt man soll keine Creme für Gesicht und Hände verwenden in der Wasser enthalen ist, da dies auf der Haut gefrieren kann. Leide sind diese sehr schwer zu finden. In den "WInd und Wetter" Cremes ist auch Wasser drin! Können Sie mir helfen? Vielen Dank!!! ...

von Eval 26.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gesicht, Creme

Wind- und Wetter Creme

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck! Nun da die kalte Jahreszeit heranbricht, wurde mir für meinen 4 Monate alten Sohn empfohlen mit Wind und Wettercremes zu schützen. Der Markt ist groß und mir wurden div. Produkte empfohlen. Bei nahezu allen ist jedoch Paraffin oder Parfum ...

von snooperl 27.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Creme schon bei Babies nötig?/Besonderheiten bei Kälte?

Hallo, bisher haben wir meine Tochter nur mit Wasser und Mandelöl gewaschen/gebadet und nicht gecremt. Sie ist jetzt 12 Wochen. Muss man schon so kleine Babies cremen oder zerstört man damit eher die Fähigkeit der Haut, sich selbst zu schützen? (Ich selber leide unter ...

von Tiffy_78 03.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Spontane Nlasen im Gesicht

Guten Abend Herr Dr Abeck. Meine Tochter ist zwei und heute hat sie im Kindergarten mehrfach spontan rote Flecken und Schwellungen im Gesicht und einmal am Bein bekommen. Im Gesicht ist zudem eine Art Blase entstanden, die wie eine Brandblase wirkt. Aber keine Stunde später ...

von frau.fabian 02.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Pickelchen im Gesicht: Säuglingsakne?

Mein Sohn (7,5 Wochen alt) hat seit einigen Tagen kleine Pickelchen am Kopf, besonders im Gesicht. Die Haut des gesamten Körpers ist ansonsten nicht beteiligt. Diese Pickelchen haben Ähnlichkeit mit "Hitzepickeln". Sich sind etwas erhaben, dicht beieinanderliegend und sehr ...

von rinka84 04.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Neurodermitis und Ernährung, Creme vs. Lotion

Guten Tag Herr Prof. Dr. Abeck, die Basispflege verträgt mein Sohn (5 1/2 Monate) gut, in den letzten Tagen hatte er aber einen Schub, bei dem sich die Haut verschlechtert hat. Das ist nun fast überstanden, aber am Hals und am Rücken bleiben die trockenen Stellen hartnäckig. ...

von Luisa3 28.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Offene Stelle am Arm und Ausschlag Gesicht/Brust

Guten Tag Herr Prof. Dr. Abeck, mein Sohn hat schon länger trockene Stellen oben an den Armen auf Höhe der Ellbogen und am Bauch (Windelbereich). Das haben wir sehr gut im Griff gehabt mit der Creme Neuroderm. Nach der Impfung wurde der eine Arm deutlich schlimmer, die ...

von Luisa3 24.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Paraffinfreie Creme bei Neurodermitis?

Lieber Dr. Abeck, unsere 3-Jährige hat eine leichte Form von Neurodermitis bzw. trockene Haut, die mit einer guten Basis-Pflege allerdings gut in den Griff zu bekommen ist. Wir verwenden Ultrabas/Ultrasicc, allerdings enthält diese Creme Paraffin; Mineralöl-Zusätze stehen ja ...

von SteffieKo 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Neurodermitis Creme gefunden - kann ich sie benutzen für einen Säugling

Guten Morgen, ich habe eine Creme beim DM gefunden die sich sehr gut für meinen 7 Monate alten Sohn anhört. Er hat Neurodermitis. Med Ultra Sensitive Pflegecreme Totes Meer Da das Baden in Totem Meersalz und auch das Babyschwimmen in der Therme Bad Ems ihm immer gut ...

von Krümel31102014 16.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.