Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Was tun gegen Ausschlag im gesicht bei Kleinkind?

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck,

meine 20 Monate alte Tochter hat seit nun mehr 4 Wochen einen Ausschlag um den Mund hat, der einfach nicht weggehen will. Es hat angefangen mit einem roten Fleck a seitlichen Kinn, der sich dann ausgebreitet hat. Wir hatten vom Kinderarzt Infektosoor Mundgel bekommen, haben das eine Woche lang probiert und "nebenbei" eine Panthenolcreme aufgetragen- keine Besserung. Ich habe beim Kinderarzt nun nachgefragt, ob es Bakterien sein könnten, worauf die Ärztin meinte, das das gewöhnlich gelblich aussehen würde, der Ausschlag ist aber rot, trocken und hat Pickelchen, die im Gesicht umherwandern (sicherlich verteilt die Kleine das, wenn sie sich anfasst oder mit der Zunge daran herumspielt, obwohl ich versuche, dann immer Panthenolcreme zur Erleichterung draufzutun). Einzelne Pickelchen sind nun um die Augen herum aufgetreten, der Hauptteil ist aber die Mundpartie. Nun haben wir eine antibakterielle Creme bekommen und sollen diese zusammen mit dem Mundgel versuchen. Haben Sie noch einen weiteren Tipp, in welche Richtung man noch "ermitteln" könnte? Es sieht wirklich nicht gut aus, sehr rot und trocken, sehr seltsam.
Wir waren gestern dann noch bei einem Hautarzt, der wiederrum meinte, es könne auch eine beginnende Neurodermitis sein und uns nur zur Beruhigung erstmal eine Zinkpaste gegeben hat. Diese trage wir nun auf die Stellen (außer den Augen) auf und warten ab, was passiert - die antibiotische Creme können wir ja auch noch in ein paar Tagen versuchen.

Auf meine Frage hin, ob ein Abstrich gemacht oder eine Blutprobe entnommen und so geprüft werden könnte, was es ist, wurde verneint.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir noch einen Tipp geben könnten, auch wenn Sie aus der Ferne keine Diagnosen stellen können.

Freundliche Grüße
F.

von Fuß am 18.09.2012, 09:20 Uhr

 

Antwort auf:

Was tun gegen Ausschlag im gesicht bei Kleinkind?

ich denke, dass leider keine korrekte Diagnose gestellt wurde!

Somit sind leider auch die zahlreichen Behandlungen nicht erfolgver-
sprechen.
Sicherlich keine beginnende Neurodermitis.

Procedere: bitte Aufsuchen eines pädiatrisch erfahrenen Dermatologen!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 18.09.2012

Antwort auf:

Was tun gegen Ausschlag im gesicht bei Kleinkind?

Danke. Ist nur nicht leicht, einen solchen Arzt zu finden...

Sollen wir die antibiotische Salbe noch probieren? Bitte geben Sie mir den Rat, da auf einen Termin hier in Leipzig ewig zu warten ist.

Danke.

Freundliche Grüße
F.

von Fuß am 18.09.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Was tun gegen das kratzen am Kopf?

Hallo Dr. Abeck! es geht um folgendes, meine Tochter (7 1/2 Monate) hat seit der Geburt einen Milchschorf. Auf anraten des Pädiaters haben wir die Kopfhaut über Nacht mit Mandel und Olivenöl eingeweicht dieser lässt sich jedoch nicht vollständig entfernen trotz mehrmaliger ...

von violette25 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Was tun gegen

Ausschlag im Gesicht

Hallo Herr Dr. Abeck, unser Kinderarzt hat Urlaub und Hautarzt kann ich erst nächste Woche einen Termin bekommen. Meine Tochter (3) hat seit Sonntag auf einer Wange einen Ausschlag mit vielen roten Flecken. Sie hat mit ihrer großen Schwester mit verschiedenen Blättern ...

von mily 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Was tun gegen braune Flecken?

Hallo! Ich habe seit ca 3 Monaten plötzlich von einen auf den anderen Tag auf der Stirn ganz viele hellbraune Flecken.Ich würde jetzt sagen das sind Pigmentflecken.Was kann ich dagegen tun?Gibt es eine Creme die dagegen hilft?Das sieht irgendwie nicht so toll aus und nervt ...

von Kevinsmum 24.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Was tun gegen

Hautausschlag im Gesicht durch Gemüsebrei ?

Hallo, meine Tochter, 6 Monate alt, erhält seit knapp 2 Wochen Beikost in Form von Gemüsebrei aus dem Gläschen. Vor etwa 1 Woche sind dann erstmalig rote Pickelchen um Mund und Kinnbereich aufgetreten, welche sich in den letzten 3 Tagen verstärkt haben in rote trockene ...

von mandolina14 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Großflächige, hellbraune Flecken im Gesicht

Sehr geehrter Prof. Abeck, mein Sohn ist 6 Jahre alt, hat diverse, schwere Allergien und Asthma. Zudem dyplastische Nieren. Hautprobleme (Neurodermitis) hat er seit er 6 Wochen alt ist. Seit einigen Wochen beobachten wir, dass er im Gesicht hellbraune, großflächige ...

von finima 13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Wie benutze ich Advantan im gesicht bei Baby

Guten Tag, habe einen 9 Monate alten Sohn der an Neurodermitis leidet besonders im Gesicht. Habe vorher Neuroderm Akut 0.1 benuzt mein Kinderarzt sagt ich darf sie nicht länger als 5 Tage nehmen. es hat diesmal nach 5 Tagen nicht geholffen. Wie gehe ich jezt weiter vor nehme ...

von nibe88 10.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Was tun gegen Schweissgeruch

Hallo! Mein Sohn ist 7 Jahre alt.Er duscht täglich,doch trotzdem riecht er unter den Armen stándig nach Schweiss.Auch wenn er frisch geduscht ist riecht er ein paar Minuten später wieder.Ansonsten schwitzt er aber nicht übermässig,sondern je nach Anstrengung und Hitze,also ...

von Kevinsmum 15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Was tun gegen

Kleinkind hat Pickel im Gesicht

Meine Tochter 13 Monate hat sehr viel Pickel im Gesicht! Es sieht schon beinahe wie eine Flechte aus. Ich vermute es kommt vom ständigen Daumen lutschen?! Sie zahnt u nimmt keinen Beissring oder nur kurz, sie bevorzugt ihren Daumen u so ist ihr Gesicht ständig nass vom ...

von Freebird71178 08.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Was tun gegen starke Behaarung?

Hallo, meine 4-jährige Tochter ist seit der Geburt sehr behaart (vor allem Rücken und Beine). Der Kinderarzt sagte von Anfang an, da kann man nichts tun, das vergeht von selber und wird mit der Zeit weniger. Sie ist jetzt 4 und ich merke keine Änderung oder dass es weniger ...

von nela1982 04.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Was tun gegen

Ekzem im Gesicht

Guten Morgen! Unsere Tochter (10 Monate) hat über die Wintermonate ein Ekzem auf der rechten Wange entwickelt (ausschließlich dort). Es ist inzwischen ca. 1-Euro-Stück groß, gerötet und leicht schuppend, aber nicht juckend. Zumindest hat sich die Kleine noch nie dort gekratzt ...

von Borgi79 30.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.