Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Sonnenmilch ohne Hormone

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo,

Ich bräuchte für meine beiden Kinder 2&4 jahre alt einen guten Sonnenschutz und weiß leider nicht welchen...

Mineralischen möchte ich ungern da er sich so schlecht einreiben lässt und flecken hinterlässt und meine Kinder auch ganz trockene haut davon bekommen...

In den anderen Sonnencremes sind ja Hormone drin... Trift das auch auf daylong, Ladival und Bübchen zu???

Ihre Kollegin im Forum babypflege meinte Bübchen sonnenmilch enthält Hormone??? Oder sind das nur so wenig das es nichts ausmacht???

Mit Hormonen möchte ich die beiden eigentlich nicht eincremen....

Und im Sommerurlaub in Italien reicht da lsf 25 oder 30???

Danke im vorraus für ihre Antwort
Nilu

von nilu1210 am 06.06.2014, 09:06 Uhr

 

Antwort auf:

Sonnenmilch ohne Hormone

in keinem UV-Schutzpräparat sind HORMONE enthalten!

es gibt nur einzelne chemische Sonnenschutzfaktoren, für die eine
HORMON-ÄHNLICHE Wirkung D I S K U T I E R T wird, nicht bewiesen ist;


büchen sonnenschutzprodukte sind frei von diesen verdächtigen
UV-Faktoren

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 09.06.2014

Antwort auf:

Sonnenmilch ohne Hormone

Hallo am besten mineralischen statt chemischen Schutz! Wir haben die Eucerin Kids Micropigment Sun Lotion LSF 25. Auf der Homepage von Eucerin ist es gut beschrieben. Sie lässt sich gut verteilen und die Inhaltsstoffe sind unbedenklich, was bei chemischen nicht ist und sie ist ab 6 Monaten und für Neurodermitis geeignet. LG

von Waswissenwill am 06.06.2014

Antwort auf:

Sonnenmilch ohne Hormone

Danke für deine Antwort...

Macht die creme Flecken in Kleider oder Möbel??? Hab vom unseren letzten mineralischem Crems lauter Flecken im Kinderwagen und Kleidern :-(

Und ist mit der creme ein weißer Film auf der haut???
Trocknet die haut aus???

Liebe Grüße

von nilu1210 am 06.06.2014

Antwort auf:

Sonnenmilch ohne Hormone

Hallo, also Flecken macht sie nicht und ein weißer Film ist auch nicht auf der Haut. Sie zieht schnell ein. Sie trocknet schon ein bisschen aus, aber wenn man die Kinder abends eincremt, dann gleicht es sie wieder aus. Es trocknet weitaus weniger aus, als die anderen mineralischen Cremes, die ich bisher benutzt habe. Ich habe selber Neurodermitis und bei den anderen Cremes habe ich nach dem Eincremen an den Händen Neurodermitisschübe gehabt mit starkem Juckreiz. Das ist hier überhaupt nicht. Ich sehs halt so: Lieber mal ein bisschen trockene Haut und mehr pflegen als chemische Inhaltsstoffe, die schädlich sind und Krebs etc. verursachen können. Eine gute Seite ist auch www.codecheck.info Dort sind die Inhaltsstoffe von Produkten aufgelistet inkl. ihrer Gefahr. LG

von Waswissenwill am 07.06.2014

Antwort auf:

Sonnenmilch ohne Hormone

Danke das ist eine wirklich interessante Seite :-) hab noch eine Frage... Hätt deine creme nano Artikel drin??? Liebe Grüße

von nilu1210 am 07.06.2014

Antwort auf:

Sonnenmilch ohne Hormone

http://www.kinderaerztin-gl.de/Unsere-Praxis/Newsarchiv/Ferienzeit-Sonnenzeit.html&lp=60

Ja, aber das ist nicht schlimm.

von Waswissenwill am 08.06.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Sonnenmilch f. Kinder?

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck. meine Tochter ist jetzt 5,5 Jahre alt. Da wir im Sommer 2 Wochen nach Teneriffa fliegen, stellt sich mir nun die Frage nach dem besten Sonnenschutz für mein Kind. Kann sie schon die normale Sonnencreme für Erwachsene benutzen, oder sollte man ...

von Jennybalou 30.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenmilch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.