Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Sonnencreme

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo, meine Kinder sind 2 und 5 Jahre alt.
Kids Micropigment Sun Lotion LSF 25 benutzen wir. Die Kinder bekommen dadurch allerdings sehr trockene Haut, ich vertrage es mit meiner Neurodermitis gar nciht. Allerdings waren andere Cremes noch schlimmer. Wir cremen abends täglich halt mit Bodylotion ein.

Wie oft soll ich sie eincremen mit Sonnencreme?
Meine Schwester cremt z. B. nur ein, wenn sie ins SChwimmbad gehen oder sie weiß, dass sie in der prallen Sonne sind. Im Garten wo auch mal SChatten ist nicht. Was empfehlen sie?
Vielen Dank

von Waswissenwill am 06.06.2014, 19:51 Uhr

 

Antwort auf:

Sonnencreme

würde auf einen gut applizierbaren und pflegenden uv schuz wechseln


exzellent verträglich anthelios XL fluid lsf 50 , auch der LSF 30 als
fluid ist exzellent hautverträglich;

dies gilt auch die beiden heliocare gel produkte mit LSF 30 bzw. 50

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 09.06.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Welche Sonnencreme für ein 7 Monate altes Baby?

Sehr geehrter Herr Professor Abeck, ich habe eine Frage, die Sie sicher schon oft gehört haben. Wir fahren Ende Juni an die See. Zu meiner Frage: Wenn wir das Baby beispielsweise in der Babytrage tragen, mit welcher Sonnencreme können wir das Gesicht eincremen? Es trägt ...

von Schneeglöckchen84 06.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Sonnencreme juckreiz

Guten Morgen, Mein Sohn wird im August drei. Da er eine empfindliche Haut hat, nehm ich seit er Baby ist, die sonnencreme von Daylong. Bisher Daylong 30 Baby, bereits letztes Jahr habe ich die daylong Kids 50 gekauft, jedoch selten genutzt, da ich das Gefühl hatte, er ...

von Romy1208 23.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Sonnencreme

Hallo Prof. Dr. Abeck, Sie empfehlen Daylong und Bübchen Sonnencreme für Kinder (meine ist 15 Monate alt). Würde bei beiden die 30er nehmen. Aber welche ist besser bzw. wo liegt der Unterschied? Muss man beide nach 20 min. nochmals nachcremen? Muss man beide Abends abwaschen ...

von Beccy 13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Warum hilft Sonnencreme bei Reibeisenhaut?

Guten Tag, meine Tochter ist 5 und hat eigentlich seit ihrer Geburt die sog. Reibeisenhaut, im Gesicht und an den Armen und Beinen. In den vergangegen Jahren habe ich immer wieder beobachtet, dass Sonnencreme dazu führt, dass sich die Reibeisenhaut fast vollständig ...

von LieschenHH 02.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Welche Sonnencreme ist geeignet?

Sehr geehrter Prof. Abeck, Ich habe einen knapp 4-jährigen Sohn, der auf Sonnencreme mit chemischen Filtern einen Hausausschlag bekommt, auch wenn diese extra als hypoallerg gekennzeichnet sind. Welche Präparate mit mineralischem Filter gibt es, die keine Nanopartikel ...

von Anna65 02.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Welche Sonnencreme kann man verwenden?

Sehr geehrter Prof. Abeck, Ich bin sehr verunsichert, welche Sonnencrempräparate eigentlich empfehlenswert sind, da ich gehört habe, dass man u.a. Octocrylene und Nanopartikel meiden soll. Ich habe einen 6jährigen Sohn, für den ich bisher eine Kindersonnenmilch +50 von Eau ...

von Anna65 02.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Sonnencreme ohne gefährliche Zusätze

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck, Aus Ihren Beitragen habe ich entnommen, dass Sie Daylong Sonnencremen empfehlen, da diese Firma auf die heftig kritisierten Zusätze verzichtet. Nun habe ich eine Daylong Baby Sonnencreme LSF 30 gekauft und sehe das folgende Zutaten dabei ...

von Schnatterliesl 02.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Sonnencreme bei Neurodermitis

Guten Abend Herr Prof. Dr. med. Abeck, meine Tochter (3,5 Jahre alt) leidet seit ihrem 5. Lebensmonat an Neurodermitis. Im Sommer wird es bei ihr grundsätzlich schlimmer und ich frage mich jedes Jahr auf's neue welche Sonnencreme ich für sie kaufen soll. Können Sie mir ...

von anja1285@yahoo.de 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Sonnencreme

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Jetzt wo die Sonnenzeit wieder kommt habe ich zwei Fragen. Mein Sohn ist 15 Monate alt und vom Typ sehr hellhäutig. In der Kita gehen die Kinder bei gutem Wetter von 10-12 Uhr raus. Mit der Märzsonne mache ich mir noch keine Gedanken. Aber ab ...

von tonia_33 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Welche Sonnencreme und LSF bei Neurodermitis für Mittelmeer?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck, welche der beiden Sonnencremes können Sie für meine Tochter 5 Jahre mit Neurodermitis empfehlen, vor allem auch hinsichtlich der Zusatzstoffe? Daylong 50+ oder von Roche Posay Anthelios 50+ Ist es nötig LSF 50+ für den Urlaub am ...

von uliwis 23.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.