Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Sonne

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo Prof. Abeck,

hätte ein paar Fragen, meine Tochter ist 14 Monate alt.

1. Ist UV Schutzkleidung wichtig oder reicht auch normale Kleidung wenn sie in der Sonne spielt?
2. Soll ich sie unter der Kleidung auch eincremen?
3. Ist ein Sonnenhut mit Nackenschutz ohne extra UV Schutz Ausweisung ok oder lieber mit UV Schutz?

Viele Grüße und vielen Dank,
Beccy

von Beccy am 15.04.2014, 20:15 Uhr

 

Antwort auf:

Sonne

1. in der Regel reicht natürlich eine normale Kleidung aus; UV-Schutz korreliert mit dem Material und seiner Verarbeitung
2. nein
3. wie oben, wobei ich bei der Kopfbedeckung zu UV-ausgewiesenen rate.

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 16.04.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Welches Sonnenschutzmittel und wann eincremen?

Hallo Herr Prof.Dr. Abeck, mein Sohn (4) hat eine sehr empfindliche Haut. Im Frühjahr hatte er wiede einmal eine "Sonnenallergie", wie auch in den vergangenen Jahren. Nun stellt sich mal wieder die Frage, welche Sonnenschutzmittel wir verwenden. Letztes Jahr hatten wir lange ...

von KrümelsMami2009 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Welcher sonnenschutzfaktor sinnvoll

Guten tag. Meine kinder sind jeden tag in der natur.Wir haben bisher immer sonnenpflege 50 + verwendet.Erstens hassen die kinder diese klebrige schicht und zweitens hab ich gehört,das man die haut nicht ganz abdichten sollte,zwecks vitamin d. Würde auch ein 30 iger sonnenspray ...

von sonnenblume hannah 21.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnencreme

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Jetzt wo die Sonnenzeit wieder kommt habe ich zwei Fragen. Mein Sohn ist 15 Monate alt und vom Typ sehr hellhäutig. In der Kita gehen die Kinder bei gutem Wetter von 10-12 Uhr raus. Mit der Märzsonne mache ich mir noch keine Gedanken. Aber ab ...

von tonia_33 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonne

Hallo Prof. Abeck, meine kleine ist nun 13 Monate alt und ich habe von letztem Jahr noch eine Daylong 30er Sonnencreme. Kann ich sie dieses Jahr noch weiter benutzen und muss man sie wirklich Abends nicht abwaschen? Und ist UV Kleidung im Sommer empfehlenswert? Hätte ...

von Beccy 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonne

Guten Tag Danke für ihre Antwort. 1.Ich habe diesen Winter für die Kinder (1.5 und 3.5) kaum Wettercreme benutzt. Man muss diese schon nur unter 0 Grad anwenden, oder? 2.Empfehlen Sie die Babylotion oder Kids Lotion Bübchen für 2 Jahre? 3. Sollte ich jetzt schon ...

von buzzidil 07.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenschutz

Guten Tag Ich habe diesen Winter für die Kinder (1.5 und 3.5) kaum Wettercreme benutzt. Man muss diese schon nur unter 0 Grad anwenden, oder? Wir fliegen im Mai nach Zypern. Normalerweise benutze ich die Eco Sonnencreme 50+ im Alltag für beide. Mir gefällt dass sie ...

von buzzidil 28.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenschutz

Hallo. Prof. Abeck, mein Sohn ist 4 1/2 Monate alt und möchte nun etwas sehen, sprich, das Verdeck am Kinderwagen ist offen und es scheint ihm auch Sonne in das Gesicht. Ab wann sollte man eine Sonnenschutzcreme verwenden? Auch schon bei dieser Frühlingssonne beim ...

von saja79 25.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenbrand

Guten Tag Herr Dr. Abeck, Wir sind um Urlaub mit dem Auto unterwegs. Mein Sohn hat zwar einen Blendschutz vor der Sonne, aber seitlich kommen doch immer Sonnenstrahlen durch. Wir waren mittags eine Stunde mit den Auto unterwegs. Jetzt hat er rote Backen. Ist es möglich, das ...

von tonia_33 13.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Welche Sonnencreme und LSF bei Neurodermitis für Mittelmeer?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck, welche der beiden Sonnencremes können Sie für meine Tochter 5 Jahre mit Neurodermitis empfehlen, vor allem auch hinsichtlich der Zusatzstoffe? Daylong 50+ oder von Roche Posay Anthelios 50+ Ist es nötig LSF 50+ für den Urlaub am ...

von uliwis 23.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Nachtrag Sonnencreme

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, vielen Dank für die Beantwortung meiner letzten Frage. Mich beschäftigt eine weitere Frage. In vielen Sonnencremes für Kinder mit hohen Lichtschutzfaktoren ist Butyl Methoxydibenzoylmethane enthalten. Ich habe nun gelesen, dass dieser chemische ...

von ased 20.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.