Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Sonne

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Guten Morgen
Wir waren gestern mittag zum essen und wir saßen unter einem Sonnenschirm auf der Terrasse! Weil der Grosse auf die Toilette musste liess ich unsere Kleine von 4,5 monaten bei meiner Mutter im Schatten! Als ich zurückkam traf mich der Schlag meine Mutter saß mit der Kleinen in der Sonne weil der Sonnenschirm sich gedreht hatte! Ich war 15 minuten weg kann innerhalb der Zeit der Kleine durch die Sonne was passiert sein?
3 Stunden nach dem Zwischenfall hat sie auf der Stirn eine grosse rote Fläche kann das verbrannt sein oder nur ne kleine allergie?
Reichen 15 min aus um Schaden anzurichten?
Heute morgen ist es weg, wenn es sich um eine Verbrennung gehandelt hätte, wäre es heute morgen noch rot gewesen oder?
Mach mich verrückt deshalb
Vielen dank

von Olivia80 am 02.08.2013, 08:14 Uhr

 

Antwort auf:

Sonne

"Don't worry!

Sie beschreiben ein leichtes Erythem, das sicherlich nicht zu einer bleibenden Hautschädigung führt!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 02.08.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Sonne

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Wir waren gestern Nachmittag im Park und natürlich im Baumschatten bei der Hitze. Leider ist die Sonne weiter gewandert und wir waren irgendwann in der Sonne. Ich hatte das nicht schnell genug registriert, da im Gespräch vertieft. So waren wir ...

von tonia_33 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Welche Sonnencreme?

Hallo, meine 11-jährige Tochter rothaarig und eher blass geht wie alle Kinder natürlich gerne ins Schwimmbad. Sie cremt sich immer ein. Sie benutzt die Sonnencreme von Sundance LSF50 wasserfest. Nachgeschmiert wird auch immer gerade im Gesicht. Und hier ist auch das ...

von Verona 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenbrand?

Sehr geehrter Dr. Abeck, sie schrieben ein paar Fragen zuvor, dass der Eigenschutz zur Sonne so gering sein kann. Und Dermatitis solaris Grad I, aber dass ich mir keine Sorgen machen soll. Was bedeutet Dermatitis solaris Grad I? Mein Sohn hat schon Muttermale und Mastozytom im ...

von martha_79 16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonne

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Mein Sohn (sechs Monate) war unglücklicherweise gestern fünf Minuten der Sonne ausgesetzt. Ich war unaufmerksam mit dem Sonnensegel. Es war gegen 16 Uhr und länger als fünf Minuten sollten es nicht gewesen sein. Ich mache mir große Vorwürfe. ...

von martha_79 16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenbrand

Hallo, Herr Prof.Dr. Abeck, mein Sohn (9 Jahre) kam von seiner Klassenfahrt zurück mit einem Sonnenbrand auf beiden Schultern (vom Badeausflug) Ich bin so geschockt darüber, da ich immer extrem übervorsichtig beim Sonnenschutz bin (bei mir wurde im Alter von 24/25 Jahren ...

von Juli04 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnencreme, rothaariges Kind mit Neigung zur Sonnenallergie

Hallo, mein jüngerer Sohn ist rothaarig und neigt zu Sonnenallergie. Wir verwenden meist Ladival, da er die am besten verträgt. Gibt es noch eine günstigere Alternative ? Auf welche Inhaltsstoffe muss ich achten, wenn ich günstigere Cremes nehme ? Zum Sonnenschutzfaktor: ...

von SkyWalker81 28.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Womit Sonnenallergie behandeln?

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck, meine 2jährige Tochter hat derzeit eine schlimme Allergie in Form von Pusteln, die jucken und sich bei vermehrtem Schwitzen großflächig röten. Das Ganze juckt fürchterlich. In der Apotheke habe ich Fenistil Gel geholt, allerdings dürfe man dies ...

von Fuß 21.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenschutz

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Ich habe eine Frage zum Sonnenschutz, da mein Baby (fünf Monate) sehr hellhäutig ist (rote Haare, blaue Augen): Ich habe zweimal die Woche eine Veranstaltung im Park unter freiem Himmel - mittags von 13 - 16 Uhr. Ist der Sonnenschutz im Schatten ...

von martha_79 18.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenschutz

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Ich habe eine Frage zum Sonnenschutz, da mein Baby (fünf Monate) sehr hellhäutig ist (rote Haare, blaue Augen): Ich habe zweimal die Woche eine Veranstaltung im Park unter freiem Himmel - mittags von 13 - 16 Uhr. Ist der Sonnenschutz im Schatten ...

von martha_79 18.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenallergie

Guten Tag Ich wohne in der Schweiz und es scheint das Heliocare nicht zu geben... Heute habe ich ihm wieder das 50 Avene eingschmiert und er hatte nun heute komischerweise keinen Ausschlag bekommen, da soll noch einer durchblicken :-). Nun habe ich trotzdem fast Ansgt, dass ...

von buzzidil 11.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.