Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Sebohhoisches Ekzem

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo, meine grosse Tochter litt 3 Monate an einem sebohhoischen ex
Ekzem. Ihr frischgeborene Schwester hat jetzt mit 3 Wochen eine leichte neugeborenenakne laut kinderarzt. Kann sich oder wird sich daraus wieder dieses sebohhoischen ekzem bilden ? Gibt es da einen Zusammenhang? Wwürde abstellen Sinn machen?

von jewel1980 am 09.08.2013, 14:55 Uhr

 

Antwort auf:

Sebohhoisches Ekzem

kein Zusammenhang zwischen der Akne und dem seborrhoischen Ekzem;

auch Abstillen würde nichts bringen!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 10.08.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Ekzem

Guten Tag, ich leide immer wieder mal unter Ekzemen an verschiedenen Stellen. Mir hilft dabei immer folgende Creme vom Hautarzt: Clotrimazol 1,0 Zinc.oxid. Talcum aa 7,5 Ol. arachidis 5,0 Ungt.molle ad 50,0 Meine Tochter (3J) hat leichtes Ekzem am Po. Könnte ich diese ...

von Sarina78 21.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

immer wiederkehrendes Ekzem

Guten Abend Herr Dr. Abeck, unsere Tochter 9J hat seit über 3 Monaten ein immer wieder kehrendes Ekzem (trockene, rauhe, teils erhabene,rote (manchmal stark rot, manchmal kaum sichtbar) Stelle, teilweise bis in die Nasenhöhle) an der Nase. Dies wurde mit verschiedenen ...

von romana788 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Ekzem (?) auf Wangen - Zusammenhang mit Lebensmitteln

Hallo Herr Prof. Abeck, meine Tochter (16 Monate) bekommt recht schnell leuchtend rote Flecken mit unregelmäßigem Rand an den Wangen. Sie sehen sehr rauh aus. Manchmal habe ich das Gefühl sie wandern ein klein wenig bzw. manchmal treten sie einseitig auf. Für mich sehen sie ...

von Debi1412 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

ekzem auf der stirn

meine tochter ist mittlerweile 4 monate alt und hat seit etwa 2,5-3 monaten ein ekzem auf der stirn, das mal besser und mal schlechter wird, jedoch nie ganz abheilt. die kinderärztin sieht keinen handlungsbedarf. nun meine fragen: - kratzt sich ein baby mit 4 monaten, wenn es ...

von kalle80 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

PD, Ekzem,...?

Guten Morgen Prof. Abeck, vor kurzem hatte ich ihnen schon einmal geschrieben. Mit knapp einem Jahr hatte mein Sohn periorale Dermatitis (vom Hautarzt diagnostiziert). Grund dafür war zuviel Creme und schließlich Kortison Creme, der KiA hatte fälschlicherweise ...

von durga 19.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Beikoststart bei zu Ekzemen neigender Haut

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck ich möchte bald mit Beikost bei meiner Tochter starten(z.Z. wird sie noch voll gestillt). Leider neigt sie zu Ekzemen (keine atopische Dermatitis). Welches Gemüse ist als Start am besten geeignet bzw. welches Gemüse/Obst sollte ich anfangs meiden. ...

von AK1983 08.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Welche Basiscreme bei atopischem Ekzem?

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, unser Sohn ist 4 Monate alt und hat seit 6 Wochen atopischem Ekzem im Geischt und an den Beinen. Man hat uns verschieden Produkte genannt wie z. B. Excipial Kids, Linola Gesischtscreme, Dermifant, und Physiogel. Linola finden wir als zu ...

von Stefan07 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Behandlung atopisches Ekzem

Hallo, unser Sohn, aktuell 8 Monate, hat seit ca. 3 Monaten atopische Ekzeme, die sich aktuell immer mehr ausbreiten. Zuerst war es nur eine kleine Stelle am Oberarm und in der Kniekehle, jetzt sind es viele Stellen an beiden Beinen (seitlich und hinten) und an den Armen. ...

von nfml 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Wie helfe ich meinem Kind bei juckenden Ekzemen an den Wangen?

Meine Tochter ist fast 6 Monate alt und seit einigen Monaten treten gerötete trockene stellen an den Wangen auf. Das raubt ihr ständig den Schlaf da sie viel kratzt. Ich habe schon diverse Cremes ausprobiert, nichts half wirklich. Ich habe mittlerweile wirklich Angst es könnte ...

von UlrikeM. 11.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Ekzem/neurodermitis im Gesicht

Guten Abend! Meine Tochter ist ein Jahr alt u hatte schon früher mal Probleme mit Ekzem/ neurodermitis am Körper. Habe das mit Neurodermitis akut sowie excipiaö kids Creme u Lotion gut in griff gekriegt. Basispflege zweimal täglich m excipial. Seit mehreren Wochen hat die ...

von kkjolly 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.