Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

schwiemmen mit neurodermitis?

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrte Prof.Abeck
Mein kind ist 5 monate alt und hat neurodermits aber nur ins gesicht stark. Darf Er ein schwiemm kurs teilnehmen?
Danke

von jessypc am 01.03.2013, 18:30 Uhr

 

Antwort auf:

schwiemmen mit neurodermitis?

Wasser kann die an sich schon trockene Haut weiter austrocknen;
jedoch kann in der Regel eine Teilnahme am Schwimmkurs möglich sein, wobei unmittelbar nach dessen Ende die Haut abgeduscht werden sollte und eingecremt werden sollte.

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 03.03.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Neurodermitis-leichte Form

Hallo, meine Tochter (15 Monate) hat seit sie 12 Monate ist zwei trockene Hautstellen auf dem Rücken. Die Kinderärztin meinte erst es wäre trockene Haut und verschrieb eine Olivenölcreme. Diese benutzen wir täglich. Die Stellen wurden mal besser, aber auch wieder schlechter. ...

von dani24985 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis Augenlid?

S.g. Dr.Abeck! Mein Sohn (11 Jahre) hat seit ca. 3 Mon. rote,schuppende Stellen auf beiden Augenlider. Wir haben schon einiges probiert, es ist aber auf das viele eincremen eigentlich immer schlechter geworden. Waren auch schon bei einer Hautärztin die Neurodermitis ...

von mama111 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Basispflege Gesicht bei Neurodermitis

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, mein Sohn (4 Jahre) hat eine leichte Neurodermitis. Wir cremen ihn derzeit im Gesicht mit der Alfason Lipo Creme ein, die wirklich sehr gut für seine Haut ist. Welche Alternative gibts für die warme Jahreszeit? Oder sollen wir im Sommer nur ...

von dianamm 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis

Hallo, mein Sohn hat dieses Jahr extreme Neurodermitis. Besonders auf den Augenlidern. Die Haut schuppt sich eigentlich ständig - trotzdem Creme. Die Hautärztin hat Cortison Creme aufgeschrieben - ist das gut an der dünnen Haut am Lid? Weiterhin hat mein Sohn über den ...

von Pumpel 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Welche Creme ist empfehlenswert bei Neurodermitis?

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, bei meinem Sohn (7 Monate) hat der Hautarzt eine Neurodermitis festgestellt. Unser Sohn hat auf den Wangen gerötete, trockene, teilweise nässende und juckende Stellen. Nur sein Gesicht und Hals (trocken) sind betroffen. Der Hautarzt hat uns die ...

von margote 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis oder nicht?

Guten Tag Dr. Abeck,meine 4Jährige Tochter leidet seit 5 Monaten an einem Hautausschlag.Sie hatte kurz zuvor die Hand-Mund-Fusskrankheit.Diese ist nachdem sie sehr ausgepregt war abgeheilt und 2 Wochen später bekam sie dann diesen Ausschlag.Der geht nun trotz Cotisoncrem ...

von schnickschnack 02 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Extrem trockene Haut - Neurodermitis Gefahr?

Guten Tag, unsere Tochter ist 1,5 Jahre alt. Sie ist ein sehr sehr hellhäutiger Typ mit rot-blonden Haaren. Sie hatte schon immer sehr trockene Haut, aber momentan ist es ganz schlimm. Leider ist sie momentan sehr viel erkältet (durch die Kita) und hat dann rote ...

von sarah369 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Ernährung bei Neurodermitis

Guten Tag, Mein Sohn ist 6,5 Monate alt und hat jetzt die Diagnose Neurodermitis bekommen. Er hat in seinen Kniebeugen große rote schuppige Stellen, die wir jetzt täglich mit Linola Fett eincremen. Diese werden und werden nicht besser (seit drei Wochen) Meine Frage ist: ...

von Apple85 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis

Hallo, bräuchte mal dringend einen Rat. Und zwar hat mein 4 Monate alter Sohn Neurodermitis. Unser Arzt hat uns gestern zwei Cremes verschrieben, einmal Betamethason 0,03 g und Eosin 2%. Dies soll er wie folgt nehmen: Betamethason: 1. Woche - jeden Tag 1x täglich 2. ...

von tweety27 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis?

Sehr geehrter H. Dr. med. Abeck, mein Sohn (6Monate) hat nun schon ca.2 Monate Ausschlag im Gesicht (vorallem an der Stirn, Wangen und um den Mund), am Hals und hinter den Ohren. Habe auch schon Ausschlag in den Kniekehlen entdeckt.. Hinter den Ohren ist es meist so schlimm ...

von Wuselmama 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.