Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Rote und raue Wangen

Frage an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Guten Morgen Herr Prof. Abeck,

ich habe ein folgendes Problem: meine 7,5 Monate alte Tochter hat seit einigen Wochen raue und sehr rote Wangen. Zuerst habe ich dies auf das Zahnen zurückgeführt, aber als die Haut an den roten Stellen immer trockener und jetzt sogar leicht schuppig wird (kein nässen und kein Juckreiz), mache ich mir doch Sorgen. Ich bin beim Kinderarzt gewesen und man hat mir empfohlen meiner Tochter keine Früchte, außer Apfel, Birne und Banane zu geben und die Neuroderm Salbe mitgegeben, aber ich sehe keine besserung (die Linola hat auch schon nicht geholfen). Die Flecke sind knallrot und enden, scharf abgegerenzt kurz vor der Nasolabialflate. Nach außen hin verlaufen sie sich eher. Ich habe beobachtet, dass die Rötung Draußen, an der kalten Luft, weniger wird, die Trockenheit natürlich nicht (trotz Wind und Wetter Schutzsalbe von Weleda).

Können Sie mit aus der Ferne einen Rat geben? Ich mache mir natürlich Sorgen, dass es der Beginn einer Neurodermitits sein könnte.

Für Ihre Einschätzung danke ich Ihnen im voraus vielmals!

Beste Grüße,

Dadunia

von dadunia am 02.11.2012, 07:58 Uhr

 

Antwort auf:

Rote und raue Wangen

Mir hat man mal den Rat gegeben immer erst nach dem reinkommen eincremen, da das Wasser in den Cremes draußen friert und die Haut aufreißt. Vielleich hilft dieser Tip.
Viele Grüße

von Jana1970 am 02.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Rote Wangen-Neurodermitis?

Hallo Herr Prof.Abeck, bei meinem Sohn wurde eine leichte Neurodermitis festgestellt(Milchschorf, trockene Hautstellen). Er hat manchmal rote Wangen, das kommt und geht, bleibt nicht für mehrere Stunden.Ist das die typische Neurodermitis Rötung die sich da ...

von Cojote 16.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

Was kann das sein? Sehr rote Wangen

Sehr geehrter Prof. Dr. Abeck, unser Sohn (20 Wochen) hat seit ca. 1,5 Wochen knallrote Wangen und zum Teil auch eine sehr rote Nase. Er sieht aus als hätte er hohes Fieber, welches er allerdings nicht hat (36,4 Grad). Ansonsten ist er gut zufrieden, obgleich er sich im ...

von robins-mama 21.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

rote trockene schuppige wangen

Guten morgen, Meine tochter 2 jahre, hat seit februar rote,trockene u schuppige Wangen. Der kinnbereich ist auch betroffen. Allerdings kratzt sie sich nicht. Angefangen hat es an den kalten wintertagen,trotz wind u wettercreme von weleda u linola fett Creme. Vom kinderarzt ...

von Kathy33 13.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

Rote Wangen nach Kälte

Guten Tag, mein Sohn ist 3,5 Jahre alt. Seit dem letzten Kälteeinbruch vor ein paar Wochen (zumindest kommt es mir so vor), sind die Wangen meines Sohnes fast immer rot, auch wenn wir im Haus sind. Kältecreme haben wir draussen immer benutzt, aber es wehte z.T. auch starker ...

von lunite 09.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

Rote, rauhe Wangen

Unsere Tochter ist 16. Wochen alt und hat seit ca. 1 Woche sehr rauhe und rote Backen! Kann das vom sabbern kommen! Sie schleckt und kaut viel an ihren Fingern rum! Kann ich eine Fettcreme in der Apotheke besorgen oder reicht Wundschutzcreme (Bepanthen) Vielen Dank und ...

von Sophia11 06.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

Rote Wangen

Hallo Herr Dr. Abeck, unser Sohn hat im Laufe des Tages ab und zu mal rote Wangen, die Haut ist ziemlich rau. Abgesehen von Zähnchen kann das auch eine Reaktion auf Nahrung sein, insb. auf fertigen Milchbrei einer bestimmten Sorte? Danke Olga ...

von katerhase 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

rote wunde wangen

mein kleiner 7 monate alt hat rote wangen es sind auch kleine pickelchen bzw ekzeme da die manchmal etwas nässen.jucken tut es nicht bisher.was kann das sein.ich stille noch verzichte selber auf kuhmilch.abends bekommt er hirseflocken mit wasse und öl.mittags pastinake katoffel ...

von karibiksonne 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

rote Wangen

Meine Tochter 4 Monate,hatte bisher mal mehr mal weniger kleine Pickelchen an den Wangen (vermutlich Neugeborenenakne).Sie wird noch vollgestillt.Seit ein paar Tagen sind die Bäckchen rauh ind gerötet.Bisher nahm ich keine Creme.Nun habe ich es mit Bübchen baby first und Weleda ...

von otti 22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote Wangen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.