Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Protopic 0,03% uns Sonne

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Guten Morgen Herr Prof. Dr.Abeck,
wir sollen für unsere 4 Jährige die Protopic Salbe 0,03% wegen dem Lidekzem proaktiv anwenden. Wie verhalten wir uns in der Sonne? wir fahren im April nach Mallorca für eine Woche, sollen wir in diesen 7 Tagen die Salbe ganz weg lassen? Hier in Deutschland wenn die Sonne scheint tragen wir ganz dünn die Daylong Kids Faktor 30 aufs Augenlid ( und auch aufs Gesicht) , ist das ausreichend? Zur Zeit wenden wir die 2 am Tag an, ab nächste Woche dan einmal am Tag und dann bis zum Juni sollen wir 2 mal die Woche anwenden, in den Sommernonaten auf 1x in 2 Wochen reduzieren und im Herbst nochmals vorstellen. Halten Sie dies auch für die richtige Therapie? der therapie Zeitraum erscheint mir doch sehr lang, vor allem wenn man die NW beachtet. Ansonsten pflegen wir die Haut am Körper ( hier ist die Haut ganz leicht trocken) mit Aloe Vera ,Arganöl und Sheabutter gemischt. Im Gesicht ( hier sind die Wangen leicht rosa mit kleinen Pickelchen) wenden wir die Siriderma creme und zwischendurch Aloe Vera Gel ( 99,96%) Welche Pflege sollen wir fürs Augenlid anwenden in den Protopic freien Tagen? Vielen Dank für Ihre Einschätzung und Tipps.
lg

von erbsi1 am 16.03.2012, 09:59 Uhr

 

Antwort auf:

Protopic 0,03% uns Sonne

der Einsatz von Protopic ist tatsächlich sehr lang geplant!

realistisch werden Kontrollen alle 8 Wochen geplant, um zu sehen, wann die pro-aktive Behandlung abgesetzt werden kann (die ja auch immer wieder begonnen werden kann!!!)


im Urlaub Protopic-Einsatz nur übernacht, nicht tagsüber!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 20.03.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Ekzem Lippen - Protopic einsetzbar?

Sehr geehrter Prof. Abeck, mein Sohn (6 Jahre) hat schweres Asthma und ND. Zudem einige Nahrungsmittelallergien, zum Teil bis hin zur Anaphylaxie. Seit Samstag hat er insbesondere an der Unterlippe offene, blutige, zum Teil verschorfte Stelle, die Lippen sind geschwollen, ...

von finima 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

Protopic 0,03% Nachtrag

Guten Tag ich habe Sie schon mehrmals bezüglich des Augenlidekzems meiner Tochter angeschrieben. Sie hatte fast ein Jahr lang ein Ekzem an einem Augenlid. Wir haben 2 Wochen lang Protopic verwendet, bis alles schön verheilt war. Seit 4 Tagen verwenden wir das Protopic nicht, ...

von boehni 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

Welche basezusätze und Sonnenschutmittel verwenden?

Sehr geehrter Herr Prof.Dr.Abeck, mein Kind (3) hat seit ca. 3 Jahren Neurodermitis, welche mal mehr mal weniger an Kniekehlen, Sprunggelenk und Handgelenk und selten am Po auftritt. Vom Kinderarzt wurde mir eine Pflegecreme für die tägl. Pflege empfohlen und eine ...

von bigu 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

protopic 0,03% nachtrag

Guten Tag wir haben das protopic 0,03% am augenlid unserer Tochter ( 3 Jahre alt) jetzt 1 Woche lang wie vom Hautarzt verordnet angewendet, sie hat es super vertragen, ( kein Brennen, kein Juckreiz) das Ekzem ist auch deutlich besser geworden, ist jetzt auf die ...

von boehni 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

protopic 0,03%

Guten Tag ich hatte schon vor kurzem wegen dem Augenlidekzem etwas geschrieben: meine Tochter hat seit fast 1 Jahr am Augenlid ein ekzem, was ich in den letzten Monaten ausgebreitet hat bis unter dem Auge, sie hat keinen Juckreiz. EIn Hautarzt hat uns Isoptomax Salbe ...

von boehni 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

Sonnencreme und Vitamin D

Sehr geehrter Dr. med. Abeck, leider bin ich eine Mutter, die viel zu ängstlich ist. (Arbeite aber gerade dran, entspannter zu werden. ;-)) Vor allem bei Sonne habe ich bisher immer total Angst bekommen, mein Sohn (16,5 Monate alt) könnte einen Sonnenbrand bekommen und ...

von Maxi1 26.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Welche Sonnencreme bei Neurodermitis

Hallo, mein Sohn hat Neurodermitis. Wir fahren im September in die Türkei. Er wir 8 Monate sein. Welche Sonnencreme können Sie empfehlen? Ich habe ihn ein mal mit la roche 50+ eingecremt, leider hat er darauf mit Ausschlag reagiert. Danke im ...

von nellik 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Ausschlag Wange bei Sonne

Mein Sohn knapp 2 Jahre hat in den letzten Tagen (heißes Wetter und Sonne) ganz kleine Pickelchen an derWange bekommen. Morgens waren sie weg und im Laufe des Tages kamen sie wieder. Sie scheinen weder zu jucken, noch zu brennen, sie stören ihn nicht. Natürlich weiß ich das ...

von kruemel200908 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenschutz bei Baby

Guten Tag, ich erkundige mich gerade über Sonnenschutz-Creme für meine Tochter, sie ist 3 Monate alt und ich halte sie nach Möglichkeit bedeckt und/oder im Schatten, wenn wir draußen sind. Meine Tochter hat rote Haare, ist also ein sehr heller Hauttyp. Nun fahren wir in ...

von Muddi1.0 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Sonnenallergie oder eher hitzepickel ???

Hallo Herr Doktor, mein Sohn (7,5mon) hat immer wieder kleine rote bläschen auf den Wangen) und auf den armen winzige rote pickelchen sogar auf dem Kopf...Diese Pickelchen / Bläschen treten besonders auf wenn es warm ist und die Sonne scheint ..Ich gehe mit ihm aber nicht in ...

von sylviaharney 14.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonne

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.