Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

nur am kratzen

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo,

schon immer hat unser Kind(2)sich viel gekratzt.
Der Kinderarzt meint trockene Haut.
Anfänglich wurde nur gekratzt wenn man am umzeiehen/Pampers wechseln war also die Haut am Bauch frei lag.
Kratzt eigentlich nur am Rumpf also am Rücken im Schulterbereich (neuerdings) und Lendenwirbelsäulenbereich und Bauchnabelbereich(wenn Pampers weg)
Trotz sensitiv Waschmitte,Pamperswechsel etc. ändert sich nichts.
Habe zeitlang LinolaFett genommen da war es besser aber das kann ich ja nicht dauernd nehmen oder?
Was empfehlen Sie für Pflege?
Wir gehen auch max. 1xWo baden sonst duschen wegen dem austrockenen und wenn Baden dann mit Feuchtigkeitsspendendem Bad
Die Haut im gesicht ist auch -trotz häufogem Cremen- recht schnell rot bei nase putzen/Erkältung.
Auch kleine Pickelchen an den Backen, ist das normal?
Danke für die Hilfe

von mamahelene am 24.01.2012, 13:45 Uhr

 

Antwort auf:

nur am kratzen

natürlich können Sie mit Linola langfristig problemlos pflegen! Alternativen:
5% Glycerin in Alfason BasisCreSa; 10% Glycerin Aqua 40% Unguentum
Cordes ad 100,0

vielleicht besteht bei Ihrem Kind eine Ichthyose? Bitte mal beim Arzt nachfragen!

Baden 2-3 mal pro Woche möglich, z.B. mit Prevabal Ölbad oder Neuroderm Ölbad;

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 24.01.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Kratzen und Quaddeln

Sehr geehrter Professor Abeck, meine Tochter hat trockene Haut am ganzen Körper, diese pflege ich mit Physiogel. Vor zwei Wochen hat es angefangen, dass sie sich plötzlich anfängt zu jucken, besonders in Bauch- und Pobereich, aber auch im Nacken. Die Haut ist dann ganz rot ...

von nelli13 20.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kratzen

Baby mit ND generalisiert das Kratzen

Guten Abend, mein Sohn ist fast 8 Monate alt und hat schwere Neurodermitis an Kopf, Brust, Bauch, Armen und Beinen. Die ND ist eigentlich gut im Griff, dennoch fällt mir seit kurzem auf, dass er das Kratzen zu generalisieren beginnt: sobald ihm etwas unangenehm ist und er sich ...

von susaka 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kratzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.