Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Neurodermitis und Sonnencreme

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Mein Sohn knapp 3 Jahre hat Neurodermitis und ist Blond, er ist auch ein recht blasser Hauttyp. Nun meine Frage, Sonnenmilch ja oder nein? Hätte welche von Ladival für Kinder mit LSF 50.

Danke

von Engelchen123 am 06.05.2011, 17:13 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis und Sonnencreme

auch ich erachte einen Lichtschutz bei Aufenthalt im Freien für erforderlich,
es reicht für unsere Breitengraden sicherlich auch ein 30er Schutzfaktor aus wie z.B. daylong kids, was auch ein hervorragend Auftragverhöten hat und die Haut nicht abdeckt!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 08.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Neurodermitis - Behandlung mit Cortison ab wann?

Sehr geehrter Prof. Abeck, mein Sohn (5 Jahre) leidet unter anderem an schwerem (allergischen) Asthma und Neurodermitis. Beides von Geburt an. Er hat diverse Allergien, kämpft wieder seit Anfang Februar mit dem Pollenflug. Pünktlich wie jedes Jahr ist seine Haut auch seit ...

von finima 29.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis/Sonnenschutz

Hallo Herr Dr. Abeck, unser Kleiner 3 J. hat Neurodermits, jetzt bei Sonnenbestrahlung kommen die Hautpickelchen richtig durch, welche Sonnencreme ist für seine Haut am Besten ? Daylong Kids scheint er nicht zu vertragen, da dann kleine juckende Stellen ...

von s.bollhorst 22.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

neurodermitis

mein kleiner 10 monate alt hat seit dem 3 monat mit ekzemen zu tun.erst milchschorf dann ekzeme im gesicht später etwas am rücken nun hat er am hoden auch rötungen die ihm jucken,ich kann ihn fast nicht mehr wickeln so juckt er sich am hoden.was kann ich ihm ...

von karibiksonne 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Ab welchem Alter Sonnencreme?

Mir wurde erzählt, das man Babys noch nicht eincremen sollte, weil die Haut das nicht verträgt - stimmt das? Welche Sonnencreme ist am Besten bei empfindlicher Kinderhaut? Meine Große ist 7 und hat sehr empfindliche und trockene Haut. Vielen Dank und liebe ...

von Dinechen 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Welche Sonnencreme bei trockener Haut

Hallo, unser Sohn ist 2 1/4 Jahre. Wir haben ihn bisher lt. Empfehlung unseres Kinderarztes immer mit Sonnenschutzcreme mit rein mechanischen Filtern eingeschmiert und hierbei Naturkosmetik verwendet. Er hat immer mal an manchen Stellen eine trockene Haut. Meistens an den ...

von RiesengroßerBetz 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Neurodermitis?

Guten Morgen Herr Prof. Arbeck, meine kanpp 1 Jahr alte Tochter hat an beiden Armen kleine trockene Ekzeme, soeben beginnt eines am Hals zu "wachsen". Der KiA hat uns Basiscreme verschrieben, die ich jetzt anwende. Die Stellen scheinen sie nicht zu jucken. Kann das ...

von Princess64 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Welche Sonnencreme bei trockener Haut?

Welche Sonnencreme bei trockener Haut Hallo, unser Sohn ist 2 1/4 Jahre. Wir haben ihn bisher lt. Empfehlung unseres Kinderarztes immer mit Sonnenschutzcreme mit rein mechanischen Filtern eingeschmiert und hierbei Naturkosmetik verwendet. Er hat immer mal an manchen Stellen ...

von RiesengroßerBetz 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

Neurodermitis vorbeugen??

Hallo, meine Tochter ist jetzt 19 Monate und letztes Jahr im Sommer fing es mit der Neurodermitis an. Ich dachte damals schon, dass es bestimmt Wetterbedingt sei und ich hatte wohl recht. Als die Sonne vor ca 2 Wochen so stark raus kam hatte meine Kleine beiden Arme und beide ...

von alena20091 08.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis

Hallo, mein Sohn ist 6 Monate und leidet im Gesicht und am Hals unter Neurodermitís. Z.zT. behandeln wir wie folgt: Linola H N Fett ( wenn es akut ist) sonst zur Basispflege Neuroderm Lipo. Baden tun wir 2x die Woche Prevabalbad. Uns sagte der Hautarzt das wir ...

von Kuschel 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis - Basispflege

Guten Tag, mein 18 Monate alter Sohn (Frühchen 32.SSW, Drillingsgeborenes) hat leider Neurodermitis. Im akuten Schub verwende ich immer eine Kortisoncreme. Können sie eine Creme zur Basispflege für die tägl. Pflege der Haut empfehlen? Vielen ...

von deafult1 01.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.