Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

kahle Stellen am Kopf

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck

Am Sonntag sind mir bei meiner Tochter 4 verschiedene Stellen am Kopf aufgefallen, die kahl sind. Dies war nicht schon immer so.

nur zur Info :21/10/2010 - Frühchen 24ssw + 3Tage; Atopisches Ekzem, aber sehr gut im Moment; Nägel ein wenig eingerissen, aber sie spielt auch im Moment sehr viel im Sand, viel im Wasser.

Ich habe die Kinderärztin schon telefonisch kontakiert, sie meinte aber im Moment muss man nichts machen (sind im Urlaub gerade). Sie meinte man könne probieren eine kleinere Dosis von diesen Haut- Haare- Nägeltabletten zu geben ( die man auch zb in Drogerien findet), Kieselerdem oder Biotin: Bringt das etwas bzw. welche Dosis sollte man dan geben. Manchmal steh 5mg drauf, manchmal 10mg.

Meine Tochter hat auch sehr trockene Haut teilweise noch mit Milchschorf(sehr dünn, auch nicht immer). Ich habe auch schon Unterschiede mit Shampoos gemerkt.

Haben Sie einen Tipp, wegen diesen Kapseln/Tabletten? Bei manchen steht drquf erst ab 12Jahren, bei anderen gar nichts.

Vielen Dank für das Lesen des langen Textes.

Viele Grüsse

von 21sep2010 am 04.08.2015, 21:16 Uhr

 

Antwort auf:

kahle Stellen am Kopf

was Sie beschreiben weist auf eine Alopecia areata hin.

Man muss und man kann bei dieser Erkrankung sehr wenig machen, da diese
in der Regel bei kleinfleckigem Befall auch selbstlimitierend ist.

Biotin hat keine Nebenwirkungen und 2,5mg/Tag können Sie gerne verabreichen (unter Einschränkung des oben geschriebenen!)

Somit keinerlei Grund zur Besorgnis!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 08.08.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

ekzem an kopfhaut, wann zum arzt?

Hallo, mein 6 monate altes baby hat am hinterkopf ein ca. 0,8cm großes erhöhtes ekzem, an dem er sich teilweise kratzt, weswegen es bereits eine gelbe kruste hat und manchmal auch leicht blutig ist. Auf dem rest der kopfhaut befindet sich noch etwas schorf, der sich jedoch nur ...

von adina11 19.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Trockene Kopfhaut

Sehr geehrter Herr Professor Abeck! Mein fast seit 6 Jahre alter Sohn leidet seit 3 Monaten unter stark juckender Kopfhaut. Sein ständiges Kratzen führt zu blutigen offenen Wunden auf dem Kopf, dabei schwellen dann auch immer die entsprechenden Lymphknoten schmerzhaft an. ...

von Regenzeiten 29.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

gerötete Kopfhaut und Milchschorf

Hallo Herr Prof. Dr. med Abeck, meine 6 Monate alte Tochter hat seit ein paar Tagen Juckreiz am Kopf. Vor allem auf der rechten Kopfseite. Sie hat an der Fontanelle noch Milchschorf. Zudem ist ihre Kopfhaut sehr trocken. Wenn sie sich kratzt dann kommen viele Hautschuppen ...

von Rose22 08.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

schuppende Kopfhaut

Hallo Herr Prof. Dr.med Abeck, meine fast 6 Monate alte Tochter hat seit ein paar Tagen eine stark trockene schuppige Kopfhaut. Diese scheint ihr manchmal auch zu jucken weil sie manchmal kratzt und dabei Schuppen vom Kopf abfallen. Milchschorf hatte sie zu Begin auch dieser ...

von Rose22 05.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopfgneis mit vier Jahren

Guten Tag, Herr Dr. Abeck, mein Sohn, geboren im Oktober 2010, scheint immer noch Kopfgneis zu haben. Der rechte Oberkopf ist regelmäßig mit dicken, fettigen, klebrigen Schuppen bedeckt, nach dem Haarewaschen kann man sie vorsichtig mit einem Kamm lösen, sie kommen aber ...

von JoBi 24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

braune Flecken und Schuppen auf Kopfhaut

Hallo Hr.Dr.Abeck, mein Sohn ist nun 1,5 Jahre alt und auf seiner Kopfhaut sind immer noch bräunliche Hautschuppen, die sich teilweise lösen, aber nie ganz verschwinden. Anfangs hatte er das nicht. Ich kann auch gar nicht mehr genau sagen seit wann die Schuppen da waren. ...

von August_Mama_2013 20.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

trockene kopfhaut bei 3 jährigem

Guten Tag! Unser Sohn hat seit dem Winter trockene Kopfhaut mit Milchschorf/Gneis.Ich denke, es liegt an der Heizungsluft/Kälte draussen/Mützen.Totes Meersalzshampoo brachte keine Besserung.Juckreiz hat er nicht.Können Sie mir etwas empfehlen? Sonst hat er eher unempfindliche ...

von Nele 09.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Große Kahle stelle am Kopf

Hallo mein Sohn ist mittlerweile 39 Monate und hatte wie alle Baby auch kahle stellen jetzt hat er überall haare bis auf einige stellen z.b. hinter dem Rechten Ohr ist eine sehr sehr große kahle stelle da wachsen einfach keine Haare und sonst am kopf hat er paar kleine runde ...

von she1986 04.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Was können wir gegen juckende Kopfhaut tun?

Sehr geehrter Prof. Ahbeck, unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt und kratzt sich regelmäßig auf dem Kopf. Sie erklärt selbst, dass es krabbelt. Sie wird manchmal richtig wutig und schreit: "Es juckt!" Wir können nichts erkennen, also keine Schuppen, Hautrötung o.ä. Wir verwendeten ...

von DrAlex 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Trockene Kopfhaut

Hallo,meine Tochter 2,5 Jahre hat trockene Kopfhaut. Manchmal juckt es. Meistens aber wohl nicht. Man sieht es aber deutlich durch weiße Hautschuppen beim Scheitel zB.wir verwenden Calendula Shampoo von Weleda. Sie hat sehr viele haare.Was kann man denn dagegen tun? Sie neigt ...

von LiEl 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.