Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

juckendes gesicht

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

hallo prof. abeck,
mein sohn ist 12 wochen alt und hatte letzte wiche eine otitis media, weshalb er ein AB nehmen musste (amoxycillin). die einnahme ist seit dienstag beendet. seit gestern hat mein sohn sehr gereizte gesichtshaut: trocken,,gerötet,,kleine pickelchen, juckreiz). es sieht aus wie neurodermitis :-(. er hat insgesamt sehr empfindliche haut, neigt im windelbereich zu rötungen und hatte bereits 3 x windelsoor.

meinen sie, die juckende gesichtshaut kann im nachhinein vom AB kommen?

der körper (insbes. darm) muss sicher erstmal wieder eine flora aufbauen (sohn hatte gestern postgelben stuhlgang, ca. 10 x). er wird voll gestillt.

viele grüße & danke!

von rosengartenmaedels am 28.03.2014, 12:10 Uhr

 

Antwort auf:

juckendes gesicht

auslöser eher nicht das AB, sondern der Infekt

empfehlung mehrmals tgl. eincremen

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 28.03.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Rote Äderchen im Gesicht

Guten Morgen, meine Tochter (2 3/4 Jahre) hat schon seit einer Weile kleine dünne rote Äderchen auf beiden Wangen. Was könnte das sein, wo kommt es her und geht das wieder weg? Was sollen wir machen, damit es nicht noch schlimmer wird? Vielen Dank und viele ...

von Jagefa 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

immer pickelchen im Gesicht

Guten Abend! Mein Sohn hat seit seinem 2 Lebensmonat Pickel im Gesicht. Die Hebamme meinte das käme von der muttermilch, wegen der Hormone und so. Nun ist mein Sohn 8 Monate alt und ich stille ihn seit 2 Monaten nicht mehr, er hat immer noch Pickel zwar nicht mehr so viele ...

von minizahn 21.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

schlechte Gesichtshaut - Sohn 15 Mo. alt

Guten Tag Hr. Prof.! Mein Kleiner (15 Mo. alt) hat seit dem Sommerurlaub in der Türkei durch das ständige Eincremen (haben Bübchen Sensitive LSF 30 als Creme und 50 als Lotion verwendet) sehr schlechte Haut an den Wangen und auch noch auf 1 Stelle am re. Arm. Erinnert mich ...

von christl31 06.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Was tun gegen Äderchen im Gesicht?

Lieber Herr Prof. Dr. Abeck, meine kleine Tochter (16 Wochen) hat an den Wangen rote Äderchen die wie Besenreißer aussehen.Sie hat sie seit Geburt, ich habe aber das Gefühl dass es mehr werden bzw. sie stärker sichtbar sind. Kann ich irgendetwas tun damit sie weniger ...

von Isieli 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Gesichtshaut

Mein Sohn wird bald neun Monate alt. Wir haben eine fam. Belastung fuer Neueodermitis, er hatte im Alter von drei Monaten Ekzeme in den Kniekehlen, die aber spontan gut abheilten. Seitdem hatten wir keine Hautprobleme mehr. Nun hat er seit dem Abstillen vermehrt Pickelchen an ...

von Isa111 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Rote Flecken im Gesicht

Guten morgen ,mein Sohn hat seit mehreren Wochen rote flecken bzw so blaken im Gesicht. Sieht aus wie Ein Ekzem.es juckt ihm nicht ,ich creme das mit bephanten oder Zink salbe ein,es geht aber überhaupt nicht weg,muss dazu sagen er spuckt sehr viel und schläft auf dem Bauch ...

von pinklady88 19.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

wie Kopfgneis und schlechte Haut im Gesicht pflegen?

Hallo, mein Kleiner ist 8 Wochen alt und hat seit ca. 4 Wochen eine schlecht Haut im Gesicht. Es fing mit ein paar Pickelchen an und nach einer Woche wurden die Wangen richtig rot und trocken. Die Kinderärztin gab uns Neuroderm Creme dafür. Damit wurde es auch wieder gut. Als ...

von gelini12 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Gesichtscreme Kleinkind

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, an kalten Herbsttagen ist die Gesichtshaut meiner Tochter (3 Jahre) trocken und leicht gerötet, so dass ich sie gern mit einer "Tagescreme" schützen würde. Zu feuchtigkeitshaltig sollte die wegen der Kälte ja nicht sein, gleichzeitig ist ...

von Märzenbecher 01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

raue Stelle im Gesicht, Fleck am Oberschenkel

Guten Tag Dr. Abeck, meine kleine ist 6,5 Monate alt und ich creme ihr alle zwei Tage das Gesicht mit Weleda Gesichtscreme (mit Calendula) ein, wenn ich sie gebadet oder gewaschen habe (wir baden und waschen im Wechsel - immer 1 Tag Garnichts bzw. nur Gesicht und Hände und ...

von Beccy 30.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Gesichtsflaum mit 6 Jahren ist das normal??

Hallo, Meine Tochter ist 6 Jahre und mir ist vor paar monaten ihr gesichtsflaum (Wangen Oberlippe und Kinn) aufgefallen. Sie ist eher ein dunkler typ der flaum ist aber hell. Sie hat auch an den Unterschenkeln schon schwarze Haare. Sie ist aber keine Südländische ...

von kraschi28 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.