Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Hautarztbesuch

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo Herr Prof Dr. Abeck,

waren letzte Woche nochmals bei einem Hautarzt wg. Haarausfall meiner Tochter, brüchigem Nachwuchs etc. . Was er mir gesagt hat, hat mich nun letztendlich total durcheinander gebracht. Er meinte in der Pubertät könnten Kinder schonmal 150 Haare und mehr am Tag verlieren, das sei durchaus normal. Und da meine Tochter schließlich keine kahlen, lichten Stellen auf dem Kopf hat, sehe er auch kein Handlungsbedarf. Er meinte, das seien nun eben wohl ihre bleibenden Haare. Die Haarstruktur verändere sich nunmal bei vielen.
Was meinen Sie dazu? Habe dies so von anderen Ärzten noch nie gesagt bekommen und wir haben etliche durch!

MfG
Sandra

von sweety0171 am 17.04.2012, 17:08 Uhr

 

Antwort auf:

Hautarztbesuch

korrekt ist, dass sich in der Pubertät die Haarstruktur deutlich verändern kann!

erhöhter Haarausfall in der Pubertät ist kein wissenschaftliches Allgemeinwissen

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 18.04.2012

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.