Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Ekzem Lippen - Protopic einsetzbar?

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Prof. Abeck,

mein Sohn (6 Jahre) hat schweres Asthma und ND. Zudem einige Nahrungsmittelallergien, zum Teil bis hin zur Anaphylaxie.

Seit Samstag hat er insbesondere an der Unterlippe offene, blutige, zum Teil verschorfte Stelle, die Lippen sind geschwollen, gerötet. Er kann schlecht essen, weil es schmerzt.

Entweder er reagierte auf ein Nahrungsmittel (Honigmelone könnte mögliche Ursache sein) oder es ist eine Reaktion auf Kälte plus Speichel.

Bislang haben Samstag als Erste-Hilfe-Maßnahme Xusal gegeben. Kein Kortison, da keine Atemnot. Außerdem habe ich die Stellen mit Alfason repair mehrmals eingecremt.

Es wird nicht besser, leider. Kann ich prtopic bzw Ecural auch in der Lippengegend cremen? Bzw um den Bereich rund um den Mund herum? Zumindest nachts, wenn er es sicher nicht wegwischt oder ggf versehentlich "isst"?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

finima

von finima am 14.02.2012, 18:58 Uhr

 

Antwort auf:

Ekzem Lippen - Protopic einsetzbar?

ja! Kein Problem, setze dieses Präparat in der Indikation selbst mit Erfolg ein! 2 x tgl., zusätzlich sooft wie möglich Alfason Repair Creme!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 14.02.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Protopic 0,03% Nachtrag

Guten Tag ich habe Sie schon mehrmals bezüglich des Augenlidekzems meiner Tochter angeschrieben. Sie hatte fast ein Jahr lang ein Ekzem an einem Augenlid. Wir haben 2 Wochen lang Protopic verwendet, bis alles schön verheilt war. Seit 4 Tagen verwenden wir das Protopic nicht, ...

von boehni 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

Ekzem hinterm Ohr

Guten Tag Mache mir große Sorgen wegen unserer Tochter (fast ein Jahr). Sie hat hinter beiden Ohren ein Ekzem, das nicht weggehen will. Die KÄ hat mir eine milde Cortisoncreme verschrieben. (mit Advantan und Pflegecreme). Dann wurde es rasch besser, trat aber sofort nach ...

von edina 24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Ekzem durch Antibiotikum?

Hallo, meine 11 Monate alte Tochter hat seit einigen Tagen ein trockenes, erhabenes erythematöses Ekzem an beiden Armen im Bereich der Ellenbeuge, teilweise konzentrisch mit abgeblasstem Hof und nach meiner Beobachtung auch mit Juckreiz. Normalerweise hat sie eine ...

von Lian 24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Neuer Ekzemschub?

Sehr geehrte Herr Prof. Abeck, ich wende mich mit folgender Frage an Sie: Ich habe ein 13 Monate junges Mädchen, das über die Muttermilch im Alter von 3 bis 4 Monaten Allergien gegen Kuhmilch, Ei, Nüsse und Weizen entwickelt hat (am ganzen Körper starke Ekzeme, ...

von stellathestar 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

protopic 0,03% nachtrag

Guten Tag wir haben das protopic 0,03% am augenlid unserer Tochter ( 3 Jahre alt) jetzt 1 Woche lang wie vom Hautarzt verordnet angewendet, sie hat es super vertragen, ( kein Brennen, kein Juckreiz) das Ekzem ist auch deutlich besser geworden, ist jetzt auf die ...

von boehni 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

Ist dieses atopische Ekzem wirklich eine klassische Neurodermitis

Guten Tag Unser Sohn, bald 4 Monate alt, hat seit etwa einer Woche auf beiden Wangen rote, schuppige Flecken. Auf der Kopfhaut kann man gaaanz leicht weiche, farblose Schüppchen erkennen, auch auf beiden Seiten in den Augenbrauen. Bereits als er wenige Wochen alt war hatte ...

von Virginia1 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

protopic 0,03%

Guten Tag ich hatte schon vor kurzem wegen dem Augenlidekzem etwas geschrieben: meine Tochter hat seit fast 1 Jahr am Augenlid ein ekzem, was ich in den letzten Monaten ausgebreitet hat bis unter dem Auge, sie hat keinen Juckreiz. EIn Hautarzt hat uns Isoptomax Salbe ...

von boehni 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protopic

Ekzem im Gesicht = Neurodermitis?

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, unser Sohn (11 Monate) hat nach Aussage unsrer Kinderärztin ein Ekzem in der Wange. Es handelte sich um zwei Stellen, die farblos waren und sich wie aus kleinen erhabenen Punkten zusammensetzen. Die eine ist so geblieben, wurde aber etwas ...

von schokokoi 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Ekzem im Gesicht und am Hals

Hallo, unser 3 1/2 jähriger Sohn leidet an Neurodermitis. Seinen Körper haben wir mit kontinuierlicher Basispflege relativ gut im Griff und benötigen fast kein Kortison. Leider ist das im Gesicht und am Hals nicht der Fall. Trotz ebenfalls ständiger 3-4 mal täglicher ...

von Neurobär 10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Ekzem am Augenlid!!!!

Guten Morgen meine Tochter 3 Jahre alt, hat seit 8 Monaten einen Augenlidekzem. Wir waren bei 2 Hautärzten, die eine hat uns Isoptomax Salbe verschrieben, die wir erste Woche 2 mal an Tag auftragen sollten, zweite Woche einmal am Tag, dritte Woche jeden zweiten Tag. Es wurde ...

von boehni 23.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ekzem

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.