Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Blutschwämmchen an Lippe?

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo Prof. Dr. med. Dietrich Abeck,

mein Sohn (10 Monate) hatte nach ca. 2 oder 3 Wochen auf einmal einen roten Fleck an der Lippe. Dieser Fleck ist erdbeerrot und bedeckt fast die ganze rechte Seite der Unterlippe. Wirklich erhaben ist der Fleck aber nicht. Die Hebamme meinte, dass es vielleicht eine Entzündung sei, weil ich mit Stillhütchen gestillt habe und er sich vielleicht dabei verletzt haben könnte. Aber der Fleck ist immer noch da - eine Entzündung hätte doch schon längst weg sein müssen oder? Könnte es sein, dass es sich um ein Blutschwämmchen handelt? Wird, wenn es so wäre, dieses Schwämmchen irgendwann wieder weg gehen? Ich habe irgendwie Angst, dass mein Sohn sich vielleicht dort mal kratzt und es dann besonders stark blutet.

Vielen Dank schon mal für die Antwort!
Nina1202

von Nina1202 am 24.02.2015, 13:27 Uhr

 

Antwort auf:

Blutschwämmchen an Lippe?

ich glaube auch eher an eine Angiom;

Verbluten kann Ihr Sohn nicht: wenn es bluten sollte, einfach entsprechend
drücken;

Therapie der Wahl und ein sehr kleiner Eingriff ist die Entfernung mittels Laser,
natürlich nicht in dem Alter !

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 24.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Blutschwämmchen

Sehr geehrter Dr. Abeck, ich habe in der Schwangerschaft einige Blutschwämmen bekommen und eins was ich schon hatte ist größer geworden. Sind Blutschwämmchen gefährlich, könnten sie bösartig sein? Kann/muss ich sie entfernen lassen? Wenn ja, wie? Besten Dank. Mit ...

von Lilith1983 03.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutschwämmchen

Rote Flecken Lippe von Stoß oder ähnlichem?

Guten Tag, seit gestern hat mein Sohn auf der Ober- und der Unterlippe je einen dunkelroten Fleck. Dieser ist nicht erhaben. Kann das davon kommen, dass er sich auch die Lippe gebissen hat oder damit irgendwo gegen gestoßen ist? Falls nicht, welche Ursache könnte es sonst ...

von sophia-carla 25.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Trockene Lippen

Guten Tag Prof. Abeck, unser Sohn, 6 Monate, hat immer sehr trockene Lippen, die z.T. aufplatzen. Was könnte ich drauf schmieren? Ich stille -bis auf die Mittagsmahlzeit- noch voll. Und noch eine zweite Frage: stimmt es, dass Kinder beim Zahnen auch einen Ausschlag ...

von FrauvonWunderfitz 13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Lippenleckekzem

Hallo ich habe vor kurzem schon einmal wegen meinem Sohn (5) geschrieben. Er leckt sich die Lippen wund und ich weiß nicht warum. Es entzündet sich immer mehr und keine Salbe hilft. Ich habe die von Ihnen empfohlene Alfason bestellt und jetzt über eine Woche ohne Erfolg ...

von Waswissenwill 21.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Leberfleck auf der Lippe

Hallo Prof. Albeck, meine Tochter (bald 8) hat mitten auf der Unterlippe ein kleines Leberfleck bekommen, ca 0,5 mm groß, mittelbraun, nicht erhaben. Generell hat sie ziemllich viele Leberflecke überall am Körper. Das hat sie von mir geerbt... Ist es normal - ein ...

von nm_lol 26.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Lippenrand der Oberlippe im Ganzen gerötet

Guten Tag Prof. Abeck! Diese Frage ist bei mir im Forum gestellt worden. Die Antwort fällt aber nicht in meinen Kompetenzbereich. Wären Sie so freundlich und beantworten Sie? Liebe Grüße aus dem Nachbarforum Martina Höfel kotek fragt: Hallo meine Tochter hat seit ...

von Martina Höfel 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

wund an der unter lippe

Gute tag mein kleiner 8 monate alt,ist seit 2 tagen wund unter der lippe,er sabbert viel im moment wegen zahnen dass er imm feucht um den mund ist.gibst da vieleicht ne creme? Zink creme vieleicht?oder kann es ein pilz sein? Woran erkenne ich ...

von sitney26 30.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Blutschwämmchen und Propranol-Behandlung ja oder nein? - gerne @ all

Guten Tag Herr Prof. Dr. Abeck, ich weiß, Sie können keine Ferndiagnosen abgeben, aber ich würde gerne Ihre Meinung hören. Mein Sohn ist 7 Wochen und bekam ca. 1 bis 2 Wochen nach der Geburt ein Hämangiom rechts neben dem Mund (ca. 3 mm vom Mund entfernt). Mittlerweile ist ...

von Schneck78 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutschwämmchen

Lippenekzem

Sehr geehrter Prof. Abeck, ich habe vor ein paar wochen bereist geschrieben.... Mein Sohn (ND, Allergien) hat seit einiger Zeit ein Ekzem rund um seine Lippen. Wir behandeln mit Protopic und Alfason repair. Die Therapie schlägt gut an. Es heilte ab, ich habe die ...

von finima 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Ekzem Lippen - Protopic einsetzbar?

Sehr geehrter Prof. Abeck, mein Sohn (6 Jahre) hat schweres Asthma und ND. Zudem einige Nahrungsmittelallergien, zum Teil bis hin zur Anaphylaxie. Seit Samstag hat er insbesondere an der Unterlippe offene, blutige, zum Teil verschorfte Stelle, die Lippen sind geschwollen, ...

von finima 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lippe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.