Welches Krankenhaus bei Gestationsdiabetes

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

Frage: Welches Krankenhaus bei Gestationsdiabetes

Guten Morgen, Aktuell bin ich in der 30ssw mit meinem siebten Kind und habe zum dritten Mal Insulinpflichtigen Diabetes. Die ersten beiden Kinder sind in einem Level 1 Krankenhaus zur Welt gekommen da ja ein Kinderarzt rund um die Uhr da sein sollte und das Krankenhaus eine Neo haben sollte nach Empfehlung. Reicht da auch ein Level 2 Krankenhaus? Eine Neo ( ab der 32ssw) wäre ja auch da, ebenso Kinderärzte rund um die Uhr oder sollte es wirklich ein Level 1 Krankenhaus sein Besten Dank und frohe Weihnachten

von misses-cat am 24.12.2020, 08:47



Antwort auf:

Re: Welches Krankenhaus bei Gestationsdiabetes

Hallo, Da der insulinpflichte Gestationsdiabetes keine Rarität mehr ist können die Frauen auch in einer Klinik ohne Kinderklinik gebären,also ein Level 2 Haus ist völlig okay. Alles Gute und schöne Weihnachten, Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 25.12.2020


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Einweisung ins Krankenhaus

Hallo liebe Frau Westerhausen, vielleicht können Sie mir einen Rat geben. Ich bin aktuell in ssw 40+4 und es gibt noch keine Anzeichen dafür dass mein Kleines sich bald auf den Weg macht. Montag bei der Untersuchung hieß es der Gebärmutterhals sei komplett verstrichen aber der Muttermund ist noch ziemlich fest und komplett verschlossen. Morgen sol...


CTG + Kontrolle bei Gestationsdiabetes

Hallo, Ich bin in der 31 + 1 SSW und habe Schwangerschaftsdiabetes. Muss auch Insulin einmal täglich spritzen. Meine Frauenärztin meinte beim letzten Termin, dass ich alle zwei Wochen nun kommen muss; auch wegen dem Diabetes. Bisher war ich auch wirklich zufrieden mit ihr. Heute war ich dann also nochmal da und sie hat nur nach Fruchtwasse...


Vbac und Gestationsdiabetes

Hallo Liebes Team, Ich bin aktuell in der 29. SSW. Letzte Woche bestand bei mir durch den OGTT ein Verdacht auf Gestationsdiabetes . Nüchternwert 94! Der kleine Test ein Tag davor (1h nach Zuckergetränk) 149! Seitdem ich zu Hause die Werte messe, ist alles in Ordnung. Aber da es in meiner Familie auch Diabetiker gibt, hat der Arzt nicht w...


Gestationsdiabetes - Wunschkaiserschnitt?

Guten Abend, noch hatte ich keinen Geburtsvorbereitungskurs sodass ich meine Infos nur aus dem Internet beziehe. Ich habe in der Vergangenheit zwei frühe Fehlgeburten gehabt (1xmit Ausschabung) und bin auch generell vom Typ eher ängstlich. Jetzt ist es so, dass ich wahrscheinlich einen Gestationsdiabetes habe. Im Internet habe ich gelesen dass m...


Wann ins Krankenhaus?

Hallo, Ich bin in der 39. SSW und habe seid vorgestern Wehen. Diese sind von den Schmerzen her eher leicht, aber regelmäßig alle 8-10 Minuten. Gestern morgen ist auch der Schleimpfropf abgegangen. Da ich davor die nicht nicht geschlafen habe, bin ich trotz der regelmäßigen Wehen in der Nacht eingeschlafen. Jetzt sind die Wehen weg, ich spähte al...


Einleitung wird verweigert trotz Gestationsdiabetes?

Hallo! Ich bin momentan bei 40+2 und das Baby wird auf 3950g geschätzt, Wehen sind nicht regelmäßig und zu schwach, MuMu seit 10 Tagen 2cm offen. Bei mir wurde eine Gestationsdiabetes festgestellt, welche ich jedoch mit einer Ernährungsumstellung in den Griff bekommen habe. Das Kind hat sich laut meiner FÄ normal entwickelt, jedoch äußerte diese B...


Wann ins Krankenhaus?

Guten Morgen, Ich bin mit monochorialen Zwillingen schwanger in der 35+1 SSW. Seit letzter Woche Freitag ist der Muttermund 2cm auf gewesen mit prolabierter Fruchtblase. Gestern bei der Kontrolle waren es bereits 4cm. Meine Gynäkologin und die Klinik haben unterschiedliche Ansichten, was die Notwendigkeit einer stationären Aufnahme angeht. Meine G...