Wann kommt die Regelblutung?

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

Frage: Wann kommt die Regelblutung?

Hallo, mein Sohn wird morgen 11 Wochen alt und ich habe nur 2 Wochen gestillt. Hätte ich nicht längst wieder meine Periode bekommen müssen? Es fühlte sich auch schon ein paar Mal so an, es passierte dann aber doch nichts. Ich habe etwas Angst, das was nicht stimmen könnte. Schwanger kann ich eigentlich nicht sein, es gab nur 1 Mal Geschlechtsverkehr und das mit Kondom vor ca. 3 Wochen. Sollte ich lieber zum Arzt gehen?

von Sari2209 am 16.05.2019, 22:40



Antwort auf:

Re: Wann kommt die Regelblutung?

Hallo, Ihr Zyklus ist noch nicht wieder hergestellt - das dauert wohl noch etwas. Grüße Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 17.05.2019


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Stillenzeit / Regelblutung

Guten Tag, mein Kind ist 12,5 Monate und ich stille noch 1 Mal am Tag und zwar Morgens. Bisher bleibt die Regelblutung noch aus. Habe auch schon einen Schwangerschaftstest gemacht. Schwanger bin ich nicht. Bei meinem ersten Kind kam die Periode ziemlich schnell mit der Beikost Einführung. Ist es normal, dass ich bisher noch keine Regelblutung ha...


Regelblutung alle 14Tage nach der Geburt - ist dies normal?

Mein Problem ist, dass ich ca. alle 14 Tage meine Periode bekomme. Nun im Einzelnen, ich bin 30 Jahre und am 23.11.15 wurde unser zweites Kind geboren (kein Kaiserschnitt). Danach hatte ich ca 5 Wochen Wochenfluss, bis er ganz versiegte. Am 08.01.16 setzte meine erste Regelblutung ein und dauerte 8 Tage (normale Stärke wie vor dem Kind, Bauchschmer...


Plazentareste oder Regelblutung?

Hallo, ich habe vor 12 Wochen entbunden, Wochenfluss war nach ca. 6 Wochen vorbei. Hatte danach im Abstand von ca. 2 Wochen zweimal leichte Blutungen, die jeweils wenige Tage angedauert haben, wobei auch mal ein oder zwei Tage lang nichts geblutet hat. Die Frauenärztin konnte bei zwei Ultraschalluntersuchungen nichts feststellen. Die Gebärmutter...


sehr lange Regelblutung 7Monate nach Geburt

Hallo, Ich habe vor gut 7Monaten nach einer unkomplizierten Schwangerschaft mit einer Einleitung wg. Überfälligkeit schnell und problemlos ein Kind bekommen. Gut 6-7Wochen danach hatte ich meine erste Periode, bis heute auch das regelmäßig und ohne wirkliche Schwierigkeiten (regelmäßig ca.alle 26Tage, für etwa 5-6Tage, keine Schmerzen etc). D...


regelblutung

hallo, ich nehme nun seit 4 Monaten die Aristelle ein, davor hatte ich die Microgynon. Pillenwechsel erfolgte wegen Problemen mit der Microgynon. zum eigentlichen Problem: bei der Microgynon hatte ich am 4. Tag der Pillenpause spätestes meine Regel. Im November fing ich dann mit der Aristelle an, im Dez eine minimale Blutung von 2 Tagen, darüber...


Regelblutung nach der Geburt

Guten Morgen, ich habe am 20.3.2012 per Kaiserschnitt entbunden. Ca. 6 Wochen nach der Geburt habe ich mit der Cerezette als Empfängnisverhütung gestartet und diese bis vor 14 Tagen genommen. Vor 3 Wochen habe ich abgestillt. Ich habe die Pille angesetzt, weil ich das Bedürfnis hatte nach Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit meinen Körper einfa...


Kann eine anhaltende Regelblutung am Verhütungsmittel liegen?

Ich habe vor fünf Monaten per Kaiserschnitt entbunden. Hatte bisher keinerlei Probleme. Der Wochenfluss war normal und ich hatte anschließend auch ganz normal wieder meine Periode, in gewohnten Abständen und von normaler Dauer. Jetzt nehme ich seit zwei Monaten die Pille, allerdings eine andere als zuvor da ich noch stille, und nun dauert meine Per...


starke Regelblutung nach Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo und einen schönen guten Tag, ich habe ein kleines oder auch großes Problem. Ich habe am 24.04.12 meinen Sohn entbunden per Kaiserschnitt(das war das dritte Kind und der dritte Kaiserschnitt alle drei leider nötig) mit anschließender Sterilisation. Ich habe jetzt am Donnerstag 28.6. meine erste Regelblutung nach der Entbindung bekommen.Am D...


Anhaltende Regelblutung 6 Monate nach der Geburt

Hallo Leute, Ich habe vor 6 Monaten meinen Sohn bekommen und hatte nicht lange Wochenfluss. Jetzt habe ich seit mehreren Wochen durchgehend meine Regel. Immer 6 Tage wie normal, dann 6 Tage Schmierblutungen und dann wieder 6 Tage starke Blutungen. Langsam ist es echt nervig und ich habe keine Ahnung was ich tun soll. Hat jemand das schon mal geha...