stillen mit hiv

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: stillen mit hiv

guten tag, eine freundin von mir ist hiv positiv kann man mit hiv trotzdem stillen? wir sind damals mal auf das thema gekommen und da hatte sie mir erzählt das man so eine art kondom für die brust bekommt und dann trozdem stillen kann stimmt das? und wieviel kinder kann man nach 2 kaiserschnitten noch bekommen? Vielen Lieben Dank!!!

Mitglied inaktiv - 21.08.2007, 15:29



Antwort auf:

Re: stillen mit hiv

Hallo, HIV-infizierte Frauen sollten nicht stillen. Eine Übertragung des Virus durch Stillen ist möglich. Einen Schutz vor Übertragung gibt es nicht. Die Zahl der Schwangerschaften nach Kaiserschnitt ist nicht grundsätzlich limitiert. In der Literatur gibt es Fallberichte von bis zu 7 Kaiserschnitten. Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 22.08.2007


Antwort auf:

Re: stillen mit hiv

so weit ich weiss, wird durch einen ks bei hiv kranken müttern das virus eher übertragen als bei einer spontangeburt, da das kind ja mit dem ganzen blut in berührung kommt. stimmt das? ich fände es äusserst komisch, wenn eine frau per ks entbindet obwohl sie hiv positiv ist und das risiko um einiges höher ist. das wäre ja dann unverantwortlich von der mutter und den ärzten. lg nina

Mitglied inaktiv - 22.08.2007, 16:36


Antwort auf:

Re: stillen mit hiv@nina1987

Da bist Du vollkommen falsch informiert: das Infektionsrisiko bei einer HIV-positiven Mutter für das Kind wird durch einen Kaiserschnitt, möglichst vor Wehenbeginn, signifikant gesenkt. Was daran für Dich "komisch" sein soll ist rätselhaft.

Mitglied inaktiv - 22.08.2007, 17:54


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Stillen

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt genau 1 Woche alt und ich stille voll. das Problem wenn sie an meiner Brust trinkt tut es höllisch weh und fängt an zu bluten.ich Creme sie immer ein und trage auch die Kompressen.wenn ich mit einer elektronischen Milchpumpe abpumpe ist es besser und kommt mehr Milch raus! ich weiß nicht was ich machen s...


Ssw hiv Ansteckung Blut im essen

Hiv Ansteckung über essen? Guten Tag ich hatte mir grade etwas vom Bäcker gekauft mohnschnecke und gegessen dann sah ich das dort ein roter fleck auf dem Essen war  habe kurz weiter gegessen und ein Stück abgerissen aber ich bin mir nicht sicher ob ich davon etwas geschluckt habe ich hab geguckt ob ich am oder im Mund blute aber dort war nich...


Stillen und Dreimonatsspritze

Guten Tag, ich habe folgende Sorgen,ich habe vor 7 Wochen entbunden und Stille voll. Meine Ärztin hat mich überredet die Dreimonatsspritze sofort bei der Nachuntersuchung zu nehmen. Und jetzt mache ich mir große Gedanken mein Baby durch das Stillen zu schaden durch den hohen Hormon Inhalt der Hormon Spritze. Kann ich die Wirkung der Spritze mit an...


HIV + Hepatitis Test

Ich gebe zu, dass ich eine sehr ungewöhnliche Frage habe. Im Laufe der Schwangerschaft habe ich leider eine regelrechte HIV- und Hepatitisphobie entwickelt. Mein Fehler war, dass ich sehr viel im Internet nachgelesen habe und so immer tiefer hineingeschlittert bin. Man liest ja nur, dass während der Geburt beides auf das Kind übertragen werden ...


Schwanger & Stillen

Liebe Frau Westerhausen, Ab wann wirkt Stillen wehenauslösend? Bin 34' SSW und stille nich 5 x/24 Stunden meinen älteren Sohn. Zervix ist fast fünfeinhalb Zentimeter und ich habe zwar manchmal 1-2 x Übungswehen beim Stillen, aber die habe ich auch, wenn ich mich ohne Stillen hinlege. Ich will eine späte Frühgeburt vermeiden und auch ungern den K...


HIV durch Türe?

Hallo Herr Dr Kniesburger, ich bin in der 39. SSW. Im Februar war ich beim Arzt und als ich gegangen bin, sah ich, dass rechts neben der Türklinke Blut klebte, wahrs. von einem Patienten, der Blut am Finger abgenommen bekommen hat. Ob die Klinke auch Blut hatte, weiss ich nicht Ich weiss nicht, ob das Blut schon getrocknet war. Ich zog meine Winte...


Grünlippmuschelextrakt trotz Stillen?

Hallo, ich habe am 12.12.17 meinen Sohn natürlich zur Welt gebracht. Er ist mit 4640g und einem Kopfumfang von 39.5cm geboren. Bei der Geburt wurde meine Symphyse gesprengt. Der absolute Horror, so schlimmen Schmerzen hatte ich noch nie. Im Krankenhaus wurde ich nicht weiter untersucht, mir wurde lediglich gesagt das wäre eine Überdehnung...


Silicea Balsam Stillen

Hallo liebes Team, ich hatte einen Kaiserschnitt vor sechs Wochen und nehme seitdem silicea Balsam ein und stille voll. Die Dame aus dem kh sagte dies sei ok so. Sind Sie auch dieser Meinung? Also kann ich es weiterhin bedenkenlos einnehme. (tägl. einen Teelöffel in Wasser aufgelöst)? Auch in Bezug auf anstehende Impfungen bei der U4 und etwaiger W...


Stillen nach Geburt

Liebe Experten! Ich habe einen drei Wochen alten Sohn! Meine Hebamme hat mir geraten, ein Glas Sekt zu trinken, um die Milchproduktion zu steigern! Jetzt habe ich an zwei Tagen abends je ein Glas Sekt getrunken! Einmal habe ich kurz danach sogar gestillt! Nun mache ich mir große Sorgen, weil ich in Büchern als auch im Internet lese, dass man Alko...