starke schmerzen

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

hallo, ich habe seit längerer zeit starke schmerzen im unterleib. bei jedem gehen und auch wenn ich längere zeit sitze wird mein bauch hart und es tritt schmerzhafter druck auf das becken auf. nur wenn ich liege, hören diese schmerzen auf.jedoch kann ich mich ohne schmerzen von einer auf die andere seite drehen. bei der letzten untersuchung vor 2 wochen lag das kind in SL, MUMU geschlossen, beim CTG im liegen keine wehen. ich habe auch schon öfter ein entspannungsbad gemacht, aber kurze zeit später fangen die beschwerden wieder an. ich bin jetzt lt.letzter periode in der 33.SSW, mein gyn aber meinte,es läge bei mir eine spätbefruchtung vor, sodass ich eigentlich erst in der 31. SSW wäre. da ich die schmerzen permant habe und nur noch liegen kann, ohne schmerzen zu haben, möchte ich gerne ihre meinung dazu hören. gruss sabine

Benutzer nicht mehr aktiv - 23.01.2002, 10:21



Antwort auf:

Re: starke schmerzen

Hallo Sabine, Mit zunehmendem SS-Alter bzw. Wachstum des Bauches nehmen die "Zipperlein" zu - alles wird beschwerlicher,das ist normal und Ihnen bleibt leider nichts anderes übrig,als bis zum Schluss durchzuhalten. Einen besseren Umgang damit könnte Akupunktur oder Homöopathie machen - sprechen Sie mit einer Hebamme. LG Silke Westerhausen,Hebamme

von Silke Westerhausen am 23.01.2002


Antwort auf:

Re: starke schmerzen

ob das nur wirklich "zipperlein " sind, kann ich gar nicht glauben. beim 1. kind hatte ich ähnliche, wenn nicht sogar die gleichen schmerzen, und zwar 4std vor seiner geburt. gruss sabine

Benutzer nicht mehr aktiv - 23.01.2002, 20:34


Antwort auf:

Re: starke schmerzen

Dann müssen Sie zu Ihrem FA oder ausserhalb der Sprechzeiten in die Klinik.Die Beschwerden lassen sich nicht übers Internet diagnostizieren. Alles Gute. LG SW

von Silke Westerhausen am 24.01.2002


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Starke Schmerzen Beine

Hallo, ich habe seit über 2 Wochen starke Schmerzen in den Beinen, das linke Bein ist mehr betroffen, sodass ich kaum auftreten kann, laufen ist sehr schmerzhaft, aufstehen, jetzt sogar im Liegen, die Schmerzen sind so stark dass ich momentan viel weine und ich mir Sorgen um mein Baby mache nicht dass der Stress schlecht ist für mein Baby.. ich w...


Immer noch starke Schmerzen

Hallo. Ich hatte bereits am 3.3. von starken Schmerzen in Form von Brennen und Tuckern an der Scheide eine Woche nach Geburt geschrieben und war heute, wie auch von Ihnen empfohlen noch mal im Krankenhaus zum abklären. Leider ohne Befund. Kein Abszess, kein Hämatom, keine Gebärmuttersenkung. Er konnte nichts finden, was ja erst mal gut ist. Er mein...


Kann durch starke Schmerzen nach op Kind eher geholt werden

Ich musste mir am Donnerstag eine Hämorrhoide aufschneiden lassen. Ich quäl mich damit seit einer Woche. Jetzt kann ich durch den Eingriff kaum sitzen, laufen, liegen oder sonst irgendwas. Die ganze Schwangerschaft war schon durch andere Probleme kraftraubend. Ich habe nun durch die Schmerzen Panik vor einer normalen Geburt. Ich bin auch zur zeit...


Starke Schmerzen nach PDA

Guet Tag Ich habe vor 1 Woche entbunden. Während der Geburt habe ich eine PDA bekommen weil ich die eingeleiteten schmerzen nicht ertragen konnte (war 10 Tage über den ET)nach der Geburt etwa 15 Stunden hatte ich sehr schmerzen vom Bauch bis zu den Füssen . Freundliche Grüsse nadije


Nach Kaiserschnitt starke Schmerzen beim Eisprung und Regel

Guten Tag mein Kaiserschnitt liegt jetzt 11 Monate zurück und ich habe meine Tage wieder bekommen als mein kleiner 8 1/2 Monate war. Ich stille noch in der Nacht 1-2x. Die Regelblutung ist jetzt nach dem Kaiserschnitt sehr stark und schmerzt die ersten 2 Tage sehr. Ich muss Binden nehmen da ich bei Tampons die ersten 2 Tage alle 2 Stunden wechse...


starke schmerzen in der leistengegend

Hallo, ich habe nunmehr seit zwei tagen starke schmerzen - wie ziehen aber keine wehen - in der leistengegend. wenn ich sitze gehts, stehe ich auf, drohe ich vor stechenden ziehenden schmerz fast umzufallen. ist auch eher nur auf rechten seite. was könnte das sein? Vielen Dank für die Beantwortung Britta (ET+2)