ss-gymnastik (wichtig)

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

hallo, ich bin in der 13+3.SSW und möchte wissen wnn ich am besten mit der SS-Gymnastik anfangen sollte, wer die kosten trägt, wie teuer das ungefähr ist, wo findet das statt usw. bitte um schnelle antwort... Halloweenbabe

Benutzer nicht mehr aktiv - 17.04.2002, 12:48



Antwort auf:

Re: ss-gymnastik (wichtig)

Hallo, Geburtsvorbereitungskurse werden von freiberuflichen Hebammen, Familienbildungsstätten und anderen Bildungseinrichtungen angeboten. Sie beginnen normalerweise in der etwa 30. SSW. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 17.04.2002


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Gymnastik im Wochenbett??

Hallo und schonmal vielen Dank für ihre Hilfe! Ich bin zur Zeit verwirrt und etwas ratlos: In Kürze steht die Geburt meines zweiten Kindes an und es gibt da bei mir noch offene Fragen von der ersten Entbindung; 1. Als ich ins Krankenhaus kam, wurde mir von der Hebamme damals die Fruchtblase aufgezwickt.Komplikationen gab es zuvor keine. Jetzt ...