HIlfe Hilfe...Geimpft gegen Mumps,Masern u. Röteln trotz Viruserkrangung

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: HIlfe Hilfe...Geimpft gegen Mumps,Masern u. Röteln trotz Viruserkrangung

Ich habe eine Frage worauf ich dringend eine Antwort brauche.... Mein Kind Wurde am Dienstag gegen Mumps,Masern u. Röteln geimpft, und gestern haben wir gesehen das er einen Ausschlag auf den Lippen und ZUnge hat, waren dann gestern noch beim Kinderarzt, er meinte es wäre Stomatitis. JETZT MEINE FRAGE ist das Schlimm wenn jemand eine Viruserkrannung hat und dann doch geimpft wurde? Ich Mache mir Große Sorgen.... Mein Junge ist 11 monate... Ich habe den Außschlag schon woher gesehen aber nur auf der Unterenlippe und dachte er hätte sich auf die Lippe gebissen..... DR. Doc hat es bei der U6(untersuchung) übersehen... Ich hoffe ich bekomme schnell eine Antwort, wäre ganz nett...

Mitglied inaktiv - 11.06.2009, 19:06



Antwort auf:

Re: HIlfe Hilfe...Geimpft gegen Mumps,Masern u. Röteln trotz Viruserkrangung

Hallo, diese Frage sollten Sie im Kinderarzt-Forum stellen. Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 11.06.2009


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Ring Röteln noch mal

Jetzt habe ich mal gegoogelt und ich bin schon beunruhigt. Ich habe unter anderem auch gefunden daß die Krankheit ohne den berühmten Ausschlag verlaufen kann. Falls mein Titer also negativ sein sollte, sollte man dann schon eine Blutkontrolle machen in ca. 4 Wochen oder? Sollte man nicht meinen Kindern Blut abnehmen zum Sehen ob sie sich eventue...


Ring Röteln

Hallo heute wieder mal eine besorgte Frage an Sie. Im Kindergarten meiner Tochter gibt es zur Zeit Kinder die Ring Röteln haben. Dies teilte mir heute morgen eine Erzieherin mit. Ich habe meine Tochter heute morgen dann dort gelassen und bin ertsmal zur FÄ. Die meinte, in der SS Woche sei das nicht schlimm (24+2). Die eine Laborantin dort...


Röteln!!! Dringend!!!!

Hallo!!! Ich bin z.Zt. in der 32. SSW und habe gerade erfahren, daß bei uns im Bekanntenkreis Röteln aufgetaucht sind. Ich wurde als Kind dagegen geimpft und hatte sie bisher auch noch nicht. In meinem Mutterpaß steht: HAH-Test 1:128 IgG-EIA Positiv IgM-EIA Negativ Immunität kann angenommen werden Der Test wurde gleich am Anfang der Schwa...