Gibt es Muskelkater im Uterus ?

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Guten Morgen, ich hab eine blöde Frage. Seit Mittwoch abend zieht es mir im Unterleib, und zwar immer wenn ich auftrete oder wenn ich liege und die Beine anheben will. Es sind also nicht die Mutterbänder wie ich zuerst vermutet habe. Es ist ist ein unangenehmes bis schmerzvolles Ziehen in Höhe des Schambeines in etwa so wie Muskelkater. Oder kann es sein das mein Baby auf irgendeinen Nerv drückt? denn im Rücken habe ich auch einen Punkt der schmerzt und über die Pobacke zieht. Ich bin in der 31.SSW und wäre sehr dankbar für eine Antwort , auch wenn mein Text etwas wirr ist. Viele Grüße Susanne

Mitglied inaktiv - 07.12.2001, 10:08



Antwort auf:

Re: Gibt es Muskelkater im Uterus ?

Hallo, Muskelkater gibt es bei der Gebärmutter nicht, da sie aus glatter Muskulatur besteht, die praktisch ermüdungsfrei arbeitet. Welche Ursache die von Ihnen genannten Beschwerden haben können wir aus der Ferne nicht beurteilen. Es gibt viele Möglichkeiten. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 07.12.2001


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Uterus Bicornis Bicollis - vaginale Geburt möglich?

Hallo, ich habe einen Uterus Bicornis Bicollis und frage mich, ob ich ohne großes Risiko auf natürlichem Wege entbinden kann oder ob ein Kaiserschnitt notwendig ist? Die Meinungen dazu scheinen auseinander zu gehen und ich möchte natürlich kein Risiko eingehen. Was ist Ihre Erfahrung dazu? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen! Vielen Dan...


Uterus Unicornis

Liebe Expertinnen und Experten, meine erste Schwangerschaft verlief bis zur 30. Ssw sehr gut. Aber dann hieß es bei der Untersuchung ich müsse sofort in die Klinik. Da lag ich dann 4 Wochen mit der Tokolyse und bei 34+1 wurde meine Tochter per Kaiserschnitt geholt, da sie nicht mehr ordentlich wuchs.(1810g und 42cm) Dort stellte man einen Uterus...


Entbindung mit einem Uterus Septum

Guten Abend, bei mir wurde vor 5 Jahren ein Uterus Septum über die Bauchspiegelung festgestellt. Ist es möglich mit einem Uterus Septum normal zu Entbinden und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Frühgeburt kommen kann. Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort Viele Grüße Lima2020


Uterus Retroflexi

Guten Tag, Ich habe eine Sectio wegen BEL vor 3 Jahren gehabt in Spinalanästhesie. Das hat alles gut geklappt, allerdings hatte ich direkt danach furchtbare Dauerkontraktionen über Stunden und ich hatte fürchterliche Schmerzen. Mein Frauenarzt meinte zu mir, dass ich einen Uterus Retroflexi hätte und dass dies zu mehr Schmerzen bei den Nachwehen ...


Kaiserschnitt nötig wg. Gefahr einer Uterus Ruptur ?

Hallo. Mein erstes Kind wurde vor 2,5 Jahren nach auffälligem CTG noch vor Einsetzen der Wehen per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass diesmal einer natürlichen Geburt nichts im Wege steht und mein Frauenarzt hatte mir dies auch so dargestellt. Nachdem ich nun in der Entbindungsklinik vorstellig wurde (durc...


uterus bicornis spontan entbinden

Hallo. Ich bin aktuell mit meiner 2. Tochter schwanger 30. Ssw. Bei meiner ersten Tochter hatte ich einen geplanten ks da sie in bel lag. Diesmal liegt die kleine richtig und ich hätte gerne eine normale geburt. Mein uterus bicornis hat ein Septum bis kurz vorm Ende der gebärmutter das letzte Stück ist wieder gemeinsam. Laut Ärztin könnte ich es pr...


Geburtsmöglichkeiten bei Uterus Unicornis

Hallo, ich bin in der 18 SSW mit unserem ersten Kind. Ich habe eine Uterus Unicornis. Uns wurde gesagt, dass ich das Kind wohl nicht länger als 36 SSW austragen kann. Bis SSW34 würden die Ärzte gerne kommen, aber wir wurden auch darauf vorbereitet, dass es früher kommen könnte. Wie ich gebären darf, wird mir erst in ein paar Monaten mitgeteilt,...


Uterus entfernen nach Kaiserschnitt.

Hallo, ich bin 30 und bin zum 4 mal schwanger. Alle 4 werden oder wurden schon per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Mein erstes Kind 38 ssw per Kaiserschnitt geholt, ist aber leider nach 6 Tagen auf der Intensivstation verstorben. Mein zweites Kind wurde dann schon in der 37 Woche geholt, hatte zum Glück nur anpassungsstörungen. Sie wird jetzt ...


uterus bicornis unicollis und geburt

guten tag, ich bin ab mittwoch in der 25.ssw und mache mir schön langsam gedanken zur geburt. ich bin als risikoschwangere eingestuft, da ich das faktor v leiden habe und einen durch bauchspiegelung diagnostizierten uterus bicornis unicollis, die beiden hörner treffen sich kurz vor dem muttermund. seid fast 5 wochen liege ich deshalb wegen vo...


Uterus Bicornis und Schädellage

Hallo, ich bin heute 24+2 und war am Mittwoch bei meiner FÄ zur Untersuchung. Der kleine Mann liegt schon mit dem Kopf nach unten. In der letzten SS lag unser Kleiner immer in BEL, was auf meinen Uterus Bicornis (leichte Herzform, nicht zweigeteilt) zurückzuführen war laut den Ärzten im KH... Nun meine Frage, ich hoffe diesmal so sehr auf ein...