Fußreflexzonenmassage

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

Hallo! Ich habe mal gehört, man könne mit Fußreflexzonenmassage wehen auslösen! Stimmt das? Tritt die wirkung unmittelbar ein, ohne ist es wie bei der akkupunktur, die nur die geburt zwar fördert, aber nicht direkt einleitet?

Benutzer nicht mehr aktiv - 28.08.2002, 10:45



Antwort auf:

Re: Fußreflexzonenmassage

Hallo Jessica, Man kann mit der Fußzonenreflexmassage wie auch mit der Akupunktur die Gebärmutter etwas "anschubsen". Es gibt zum einen die geburtsvorbereitenden Maßnahmen (4Wochen vor ET),aber es kann auch durchaus bei diesen Behandlungen nach einer gewissen Zeit zur Wehentätigkeit führen - wann ist individuell unterschiedlich und die Voraussetzung eines geburtsreifen Befundes sollte auch gegeben sein. LG Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 28.08.2002