fruchtwasser

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

hallo, bei mir ist der mm fingerdurchlässig, und seit gestern habe ich des öfteren viel schleim in der slipeinlage, ist das der schleimpfropf??? und die slipeinlge ist öfters feucht... ist das fruchtwasser??? merke ich wenn die fruchtblase platzt??? bin 36+5.ssw

Benutzer nicht mehr aktiv - 01.10.2002, 13:07



Antwort auf:

Re: fruchtwasser

Hallo, ohne Untersuchung ist es schwierig Ihre Frage zu beantworte. Die Scheide produziert in den letzten Schwangerschaftswochen viel Sekret, das so flüssig sein kann, dass es von Fruchtwasser nicht zu unterscheiden ist. Wenn die Frage sich auch durch eine gynäkologische Untersuchung nicht sicher beantworten läßt, muss ein spezieller Test auf Fruchtwasser durchgeführt werden. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 01.10.2002


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

grünes Fruchtwasser

Sehr geehrte Frau Westerhausen, Ich hatte eine sehr schnelle Geburt. 21.30 Blasenriss mit Fruchtwasserverlust nur Tröpfchen -klar. Ab ca 23 Uhr Wehen. Um 00.30 ist mit aufgefallen dass ich etwas grünlichen Ausfluss habe, die Hebamme meinte kein Problem. 2.30 war das Baby da. Das Fruchtwasser war anscheinend grün. Apgar 10.10.10 Es w...


Zu wenig Fruchtwasser

Hallo, dies ist meine erste schwangerschaft und ich komme morgen in die 24 SSW. Letzte Woche hatte ich ein frauenarzttermin und sie stellte fest das ich wohl zu wenig fruchtwasser habe. Darauf hin musste ich ins Krankenhaus um das noch mal abchecken zu lassen, es hat sich bestätigt das ich zu wenig fruchtwasser habe aber dem baby geht\'s gut, si...


Einleitung wegen wenig Fruchtwasser in SSW 41?

Hallo, ich verliere seit gestern immer mal wieder etwas Wasser bzw. habe feuchte Unterhosen. Wollte das heute bei meiner Gyn checken lassen, aber die meinte, sie bietet keinen Fruchtwassertest an, daher solle ich doch ins Krankenhaus gehen. Im Krankenhaus hat man kein Fruchtwasser nachweisen können, eine Erklärung was das denn dann für ein Ausf...


Ausfluss / Fruchtwasser

Hallo, Ich bin aktuell in der SSW40 und bin mir nicht sicher ob es Ausfluss oder Fruchtwasser ist. Ich habe seit ein paar Tagen in der Früh immer ein nasses Höschen, im Bett ist nichts aber die Unterhosen schon sehr nass. Urin ist es nicht, richt nicht und ist auch nicht gelblich sondern komplette durchsichtig, wie Wasser. Unter Tags ist dan...


Zu wenig Fruchtwasser - Plazenta verkalkt

Guten Tag, Bei mir wurde bei der der letzten Ultraschall- Untersuchung eine zu geringe Menge an Fruchtwasser sowie eine verkalkte Plazenta festgestellt. Beim CTG waren die Herztöne wohl zu Beginn nicht zufriedenstellend, nachdem ich ein Glas Wasser getrunken habe waren sie wieder gut. Bzw. hieß es, dass das Baby zu Beginn geschlafen hat. In eine...


Ausfluss, Urin oder doch Fruchtwasser?

Guten Morgen. Ich habe eine Frage, die mich momentan sehr beschäftigt. Ich bin in der 27 SSW und habe seit 3 Tagen einen sehr starken "Ausfluss". Es ist nicht die ganze Zeit, aber paar Mal am Tag merke ich, dass es in der Unterhose alles auf einmal nass oder besser gesagt feucht wird. Es ist wie Wasser und hat kein Geruch. Nach Rat meiner Hebamm...


Einleitung 38+0 wegen zu viel Fruchtwasser?

Ich bin nun 35+5 und habe seit ca. 3 Wochen zu viel Fruchtwasser. Der AFI lag heute sowie vor einer Woche bei 27. Alles andere ist in Ordnung, bzw keine weiteren Auffälligkeiten. Nun haben die Ärzte entschieden, bei 38+0 einzuleiten. Das Kind wog vor einer Woche ca. 2300gr (bewegt sich ca. auf der 10. Perzentile). Wie beurteilen Sie die Situation? ...


Zu viel fruchtwasser

Hallo,ich befinde mich derzeit in der ssw 25. Ich hatte letzte Woche die feindiagnostik in der festgestellt wurde, das ich zu viel fruchtwasser habe und mein kleiner Schatz ca 42 cm groß sei. Da deshalb auch Schwangerschaftsdiabetis vorliegt muss ich auch Donnerstag zum großen Test. Des Weiteren habe ich seit Jahren Probleme mit der Bandscheibe LWS...


Fruchtwasser geht zurück

Sehr geehrte Frau Westerhausen, sehr geehrter Herr Doktor Kniesburges, ich bin verwirrt und ängstlich. Bei 40/0 schickte mich meine Gynäkologin in die Klinik, weil sie Urlaub hat zum CTG. Es hieß, es sei unauffällig, ich solle bei 41/0 wiederkommen. Habe ich gemacht. Da heißt es: eigentlich alles ok, aber Fruchtwasser sehr wenig. Wenn ic...


Einleitung wegen wenig Fruchtwasser ?

Hallo liebes rund-ums-Baby-Team ! Ich bin schwanger in der 39. Woche (38+4). Bereits seit 3 Wochen heißt es, dass ich wenig Fruchtwasser habe. Da ich in einer Gemeinschaftspraxis bin und häufiger zu den Kontrollen musste, also auch als meine Ärztin nicht da war würde ich allein dort von 2 Ärztinnen behandelt. Meine Ärztin hatte mich zur ET-Plan...