Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Zufüttern

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Sehr geehrter Prof. Jorch,
ich habe ein Frühchen, welches am 29.06.01 in der 33.ssw geboren wurde. Eigentlicher Geburtstermin war der 27.08.01. Es heißt ja immer, daß man bei Babies nach dem 04. Monat zufüttern soll? Wie ist das bei Frühchen? Kann ich ab dem 05. Monat mit Brei anfangen oder soll ich noch warten? Mein Kind wiegt momentan 4530g.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichem Gruß
Manuela

von Manuela am 12.10.2001, 12:59 Uhr

 

Antwort auf:

Zufüttern

Ich empfehle Ihnen, noch bis zum zum 6. Monat zu warten, da Sie ja strenggenommen fast 2 Monate abziehen müssen und der Brei ab 4. Monat eine "Kann"empfehlung und erst ab dem 6. Monat eine "Muß"empfehlung ist. Es entstehen angesichts des Gewichtes Ihres Kindes aber sicher keine schweren Gesundheitsprobleme, wenn Sie doch eher mit Brei anfangen. Die Toleranzbreite des kindlichen Verdauungssystems ist in diesem Punkte relativ groß.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 15.10.2001

Antwort auf:

Zufüttern

Hallo Animati,
vielen Dank für Deine Antwort. Du hast mir dabei schon etwas geholfen.
Viele Grüße Manuela

von Manuela am 13.10.2001

Antwort auf:

Zufüttern

hat dir der doc schon gaentwortet? mein kleiner kam am 22.06.2001 4 wochen zu früh und ich habe genau dasselbe problem wie du

von dani19 am 14.10.2001

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.