Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Zufüttern

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Ich empfehle Zufüttern frühestens mit 4 und spätestens mit 6 Monaten. Ob man bei der Frage des Zufütterns das korrigierte Alter nimmt oder das reale, wird unterschiedlich gehandhabt, weil im Gegensatz zum Gehirn der Darm durch das Nahrungsangebot trainiert wird und schneller reift.. Ich mache meistens einen Kompromiß und nehme den Mittelwert. In Ihrem Falle würde ich also frühestens jetzt und späetestens in 2 Monaten mit Brei beginnen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 21.11.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.