PD Dr. med. Axel Hübler

Welche Trinkmenge / Gewichtszunahme?

Antwort von PD Dr. med. Axel Hübler

Frage:

Meine zwei Kleinen wurden bei 35+5 geholt und sind jetzt 10 Tage alt. Sie bekommen Fläschchen. Nun ist es aber so, dass einer nicht gut trinkt und die Gewichtszunahme wohl auch nicht so gut ist im Vergleich zum anderen. Wie viel MUSS ein Frühchen zunehmen pro Tag im besten Fall? Er kommt auf grade 8x65ml Trinkmenge, was meinen Sie dazu? Geburtsgewicht war 2.730g, Gewicht heute 2.588g. Wie viel muss er denn wirklich mehr trinken?
Danke!

von Schnufff am 09.07.2020, 15:07 Uhr

 

Antwort auf:

Welche Trinkmenge / Gewichtszunahme?

Ihr Sohn hat nun, nach zehn Lebenstagen, sein Geburtsgewicht noch nicht wieder erreicht. Das ist insofern überraschend, da die Trinkmenge von 8 x 65 ml einer geeigneten Milchnahrung eine Gesamtbilanz über den Tag von 520 ml (200 ml pro Kilogramm Körpergewicht) darstellt. Dies liegt im oberen Bereich des durchschnittlichen Bedarfs. Für das von Ihnen im Vergleich zu seinem Geschwisterkind beschriebene nicht gute Trinkverhalten und die nicht so gute Gewichtszunahme können aufgrund der späten Frühgeburtlichkeit mehrere Gründe in Frage kommen. Deshalb möchte ich Ihnen empfehlen, sich mit der betreuenden Kinderärztin / dem betreuenden Kinderarzt vor Ort für eine Ursachenklärung in Verbindung zu setzen. Bei der direkten Untersuchung und der Begutachtung des Gewichtsverlaufes über die letzten Tage sowie des aktuellen Befindens kann am besten eingeschätzt werden, ob die Situation zunächst weiter beobachtet werden oder Ihnen ein Rat gegeben werden kann, wie Ernährung und Gewichtsentwicklung verbessert werden könnten.

von PD Dr. med. Axel Hübler am 09.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Ist die Gewichtszunahme in Ordnung?

Hallo, mein Baby kam in der 34. SSW zur Welt, nach 15 Tagen hatte sie ein Gewicht von 2270 Gramm. Ich füttere Premilch und abgepumpte Muttermilch, weil das Stillen nicht klappt. Jetzt ist meine Kleine 25 Tage alt und wiegt heute 2480 Gramm. Ist das in Ordnung? Ich habe ...

von Zarie 03.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Sehr geehrte Ärzte, mein Sohn wurde am 15.04 mit 540 Gramm per Notkaiserschnitt geholt. Trotz einer Bauch Operation wegen Verstopfung und Legung eines künstlichen Darmausgang konnte er innerhalb der ersten 10 Tage sein Geburtsgewicht halten und inzwischen auch auf 620 Gramm ...

von Sarkarati07 06.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Sehr geehrte Frau Dr./Herr Dr.! Mein Baby kam 4 Wochen zu früh mit einem Gewicht von 2360 g zur Welt und hat dann auf 2110 g abgenommen. In 3 Tagen wird sie 6 Wochen alt und wiegt mit stand heute 3580 g. Hebamme und Arzt sind zufrieden. Nun habe ich von einer Bekannten ...

von bina2020 30.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

langsame Gewichtszunahme

Hallo Mein Sohn kam in der 30+3 Wochen, ist jetzt 37 Wochen. Startgewicht war 850g, jetzt 1300g. Er nimmt schlecht zu, hat Probleme mit dem Darm, einige Infekte. Die Ärzte sagen nur abwarten. Kann man die Gewichtszunahme nicht irgendwie beschleunigen und den Darm mehr ...

von Nona22 21.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Trinkmenge immer 1/6 des Gewichts?

Hallo Herr Prof. Dr. Jorch, unsere Tochter kam im Februar in der 32. Ssw mit 2040 Gramm und 41 cm auf die Welt. Grund hierfür waren nicht aufhaltbare Wehen. Sie ist jetzt 13 Wochen alt. Die ersten 3 Wochen wurde sie hauptsächlich über eine Magensonde ernährt bis es von ...

von Madita0218 22.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Sorge um geringe Gewichtszunahme

Sehr geehrter Herr Prof. Jorch, Ihr Buch Frühgeburt hat mich in den ersten Wochen hilfreich begleitet. Vielen Dank, auch für Ihren Rat hier im Forum. Meine Tochter wurde am 29.10. in SSW 26+4 mit 900g und 34cm Größe geboren. Ich habe mit ihr vollgestillt am 8.01. („SSW“ ...

von phini1 17.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Beikostbeginn zur Verbesserung der Gewichtszunahme?

Sehr geehrter Professor Jorch, vielen Dank für Ihre Einschätzung zu meiner letzten Frage; wir haben daraufhin den Umzug in die Anden recht unbesorgt angetreten und unsere Zwillinge haben sich bisher gut eingelebt. Mittlerweile sind sie korrigiert 4 Monate alt (geboren ...

von RonyaT 04.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Trinkmenge Milch / Reflux / Rollen auf den Bauch

Guten Tag Herr Prof. Jorch Ich habe gleich mehrere Fragen an Sie: Zu meiner Tochter - Sie ist genau 22 Wochen alt - geboren per geplantem Kaiserschnitt 2 Wochen zu früh. 1) Sie bekommt 1er Milch (Hipp Bio Combiotik 1). Von der Pre Milch wurde sie leider nicht mehr ...

von Emmchen16 31.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Ist die Gewichtszunahme zufriedenstellend?

Sehr geehrter Herr Professor Jorch, Meine Tochter kam in ssw 28+6 mit 1180 Gramm und 38 cm zur Welt und war 8 Wochen im Krankenhaus. Sie ist mit einem Gewicht von 2200 Gramm entlassen worden. Nunmehr ist die korrigierte 3 Monate alt und wiegt 4820 Gramm. Durchschnittliche ...

von sinerike 09.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Richtlinien für postnatale Gewichtszunahme von SGA-Babys?

Sehr geehrter Prof. Dr. med. Jorch, mein eines Kind kam als SGA-Baby bei 37+0 mit 2100 g zur Welt. Bei der Entlassung nach 3 Tagen sagte mir die Ärztin ich müsse unbedingt zufüttern, da er nur 50 g zugenommen habe in den Tagen. Mit meiner Hebamme zusammen entschied ich mich ...

von Fischstäbchen 29.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.