Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

wann...

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

hallo,

wann gilt ein baby als frühchen???
eine arbeitskollegin hat in der 39.ssw entbunden, das baby ist ein mädchen, wog bei geburt 2390gramm und war 48cm groß...
der arzt stellte ihr aber eine bescheinigung aus das das baby eine frühgeburt sei...
danke für die antwort(en)...

Nadine1982

von nadine1982 am 14.03.2003, 14:22 Uhr

 

Antwort auf:

wann...

Das Kind ist kein Frühchen, aber - wie ein Frühchen - vermehrt pflegebedürftig (wegen seines Gewichtes unter 2500 g).

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 17.03.2003

Antwort auf:

wann...

Hallo Nadine,
als Frühgeburt bezeichnet man Babys die vor der 37.SSW oder mit einem Geburtsgewicht unter 2500 g geboren werden.
Liebe Grüße Nadja

von Nadja+Alina am 14.03.2003

Antwort auf:

wann...

Ev. war das Kind eine "Mangelgeburt", d.h. die Reife entspricht der jeweiligen Schwangerschaftswoche, nur das Gewicht nicht. Kommt z. B. bei Raucherkindern vor, kann aber auch andere Ursachen haben.

von Andrea am 15.03.2003

Antwort auf:

wann...

die dame raucht nicht... das baby war nur viel zu leicht...
aber warum dann frühgeburt???

von nadine1982 am 15.03.2003

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.