Fachärztin Louise-Caroline Büttner

vorz. wehen

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hallo,

ich hatte auch vorzeitige Wehen in der 33 Woche - hing dann auch am Tropf mit Partusisten. Allerdings wurden bei mir noch Strepptokokken B festgestellt - wofür ich Antibiotika bekam.

Wurde in der 35 Woche entlassen und mußte dann noch Partusisten in Tablettenform nehmen. Hatte dadurch fast keine Wehen mehr.

Nach Absetzen platzte leider die Blase und meine Maus kam 17 Tage vordem errechnten Termin. Bei mir war auch der Gebärmutterhals verkürzt MuMu war aber noch zu.

Ich denke bei jedem läuft das anders - ich habe auch immer gehofft das ich es noch bis zum Termin schaffe. Aber es hat wohl nicht so sein sollen.

Du schaffst das schon - ganz bestimmt.
Mach dir einfach nicht soviele Gedanken. Manche schaffen es sogar noch bis über den Termin.

Viel Glück
LG Nessy

von Nastasja am 13.10.2005, 21:34 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.