Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Vielen Dank ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Sehr geehrter Prof. Jorch!
Als ich in diesem Forum auf ihren Namen gestoßen bin, bin ich fast vom Stuhl geplumpst! Vor fast vier Jahren ist die Tochter meiner Freundin am SIDS verstorben. Auf meinen "Nachforschungen" nach dem WARUM bin ich laufend auf ihren Namen gestoßen (durch die GEPS, Berichte, etc.). Wie schaffen sie es nur, sich noch zusätzlich um ein Forum zu kümmern?
Ein großes Lob und vielen vielen Dank,
Melanie

von Mela am 13.12.2002, 21:51 Uhr

 

Antwort auf:

Vielen Dank ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Manchmal, wenn ich zu früh wach werde wie heute :-)

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.12.2002

Antwort auf:

Vielen Dank ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

lieber herr jorch,
ich kann mich dem lob und dank nur anschließen, zumal wenn man mal einen blick auf die uhrzeit der antworten wirft.
mfg fritsche

von mirimeter am 14.12.2002

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.