Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Ungewönlicher Stuhl...

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Sie stellen mir aber eine sehr schwere Aufgabe, zumal ich den Stuhl nicht sehen und nicht riechen kann. Zu Ihrer Frage: Ist das möglich oder muß ich mir Sorgen machen? Ja es ist möglich und Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Über die Gründe kann ich nur spekulieren: Nahrungsänderung? Leichter Darminfekt? Der Vollständigkeit erwähne ich noch einmal die Grundprinzipien der Behandlung einer Verstopfungsneigung:

1. Schlackenreicher Stuhl, damit der Darm Lust zum Arbeiten bekommt.
2. Gewöhnung an Stuhlgang jeden Tag zur gleichen Zeit, damit der Darm sich an einen regelmäßigen Tagesablauf gewöhnt.
3. Stuhlgang nicht als Problem sondern als natürlichen lustbetonten weil "erleichternden" Vorgang betrachten.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 09.11.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.