Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Überleben

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo,

ab wann können Babys heute überleben und ab wann ohne evl. Schäden davon zu tragen? Ich bin in der 31. ssw und mein Mumu ist schon 5 cm offen. Das Baby kann also bald kommen. Hat es gute Chancen?

Tanja

von Tanja am 17.07.2001, 18:35 Uhr

 

Antwort auf:

Überleben

Ehrliche Antwort:

Die Überlebensrate steigt von 50 % mit 24 SSW bis 90 % mit 28 SSW an. Bzgl. Überleben kann man also ab 28 SSW aufatmen.

Schwere Behinderungen (Intelligenz, Wahrnehmung, Motorik) haben etwa 15 % zwischen 24 und 28 SSW, 5 % zwischen 28 und 32 SSW und weniger als 1 % danach.

Leichte Behinderungen (spätere Schulschwierigkeiten, Ungeschicklichkeit, Verhaltensstörungen) haben etwa 25 % zwischen 24 und 28 SSW, 10 % zwischen 28 und 32 SSW und 5 % danach.

Das alles gilt aber nur für die Entbindung in einem guten Perinatalzentrum.

Für Sie: Sie haben mit 32 SSW schon bald die Grenze erreicht, wo eigentlich nichts mehr passieren dürfte

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.07.2001

Antwort:

Überleben? Gute Chancen!

Hallo Tanja!
Ein Kind das in der 31. SSW geboren wird hat heutzutage schon ziemlich gute Chancen.
Vieleicht wäre es sinnvoll, wenn Du Spritzen zur Lungen Reifung bekommst, die werden bis zur 34. SSW gegeben, danach sind die Lungen normalerweise ausgereift. Sprich darüber doch mal mit Deinem Gyn.
Ach ja, ich habe schon von Babys aus der 22+3 SSW gelesen, die überlebt haben. Wo die Grenze liegt weiß ich aber nicht.
Alles Gute
Imke

von Imke 77 am 18.07.2001

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.