Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Soll ich mein Kind jetzt schon gegen Grippe impfen?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

lieber herr prof!

zuerst einmal Kompliment für ihr tolles buch, habe es gestern fertig gelesen, ist wirklich super zum lesen und übersichtlich!!

bin jetzt 34+6 ssw, Cervix schon kurz 17-20mm.

hoffe daß ich es noch 10 tage schaffe ,-)))

würden sie jetzt noch gegen grippe impfen, wie wirkt sich das auf das Baby aus, besonders, falls es wirklich schon bald kommt??

profitiert das Kind jetzt noch davon so kurz vor der Geburt, oder soll ich erst nachher impfen, also nur mich???

ist zwar erst anfang okt, aber bei uns in Österreich gibt es bereits Influenza Impfstoff, könnte also schon impfen....

mit was bzw Komplikationen muß ich mit einer Frühgeburt zb ab 35.0ssw rechnen? lungenreife schon bei 31.0 bekommen, Baby hat 2700 g mit 46 cm.

danke für ihre immer tolle arbeit!

lg aus wien

von miami123 am 02.10.2013, 09:31 Uhr

 

Antwort auf:

Soll ich mein Kind jetzt schon gegen Grippe impfen?

Abgesehen von den offiziellen Empfehlungen, ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel zu impfen, würde ich auch persönlich zuraten. Wenn Sie jetzt oder um die Geburt herum an Grippe erkranken, dürfte das Frühgeburtsrisiko eher steigen, die Geburt mühsamer und das Stillen erschwert werden. Außerdem bekommt Ihr Kind auch einen Nestschutz gegen Grippe.
Vielen Dank für Ihr Lob für meinen Frühchenelternratgeber. Genau genommen handelt es sich ja um die 3. Auflage des erstmalig 2006 erschienenen Buches, welches aktuelle Entwicklungen berücksichtigt. Auf der Amazonseite gibt es auch schon den ersten positiven Kommentar.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 05.10.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Sollte man Frühgeborene gleich impfen lassen?

Hallo Herr Dr.Jorch, Meine Tochter wurde in der 27. sw mit 560gr geboren.Die kinderärzte wollen sie jetzt (38.sw) noch während des klinikaufenthaltes impfen (6-fach impfung und Preumdzolkken). Ich habe angst vor impfschäden. Die Ärzte sagen,dass es nie zu impfschäden ...

von paisita 27.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen

Impfen + SIDS

Guten Tag Prof.Jochs, meine Tochter kam 36+2 zur Welt. Sie soll demnächst ihre 3 Impfung bekommen,jetzt bin ich ein wenig verunsichert und ängstlich. Ich habe in einem anderen Bericht von Ihnen gelesen das Frühgeborene ihr höchstes Risiko haben an SIDS zu sterben wenn sie ...

von lara2010 19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen

Frühchen gegen Schweinegrißße impfen lassen?

Ich habe eine 5 jährige Tochter (ehem. Frühchen aus 24+4 595g; 31cm) und bin am überlegen sie impfen zu lassen. Mein Arzt rät dazu grad weil ja Imungeschwächte Kinder geimpft werden sollen. Andererseits hatte sie BPD und was nicht alles, soll ich es ...

von Krümelchen_im_Bauch 09.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: impfen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.