Fachärztin, Neonatologin Louise-Caroline Büttner

Sind zusätzlich Untersuchungen notwendig?

Antwort von Fachärztin, Neonatologin Louise-Caroline Büttner

Frage:

Guten Tag, ich habe eine Frühchen das in der 32 Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen ist. Im Krankenhaus habe ich nicht die gewünschte Aufklärung bekommen, deswegen wende ich mich an Sie. Muss ich zusätzlich zu den normalen U-Untersuchungen noch andere Untersuchungen wahrnehmen? Ich dachte ein Frühchen muss doch sicherlich engmaschiger kontrolliert werden oder?

Mit freundlichen Grüßen und dankbar für Ihre Hilfe

L. Maier

von Maier9 am 08.10.2021, 13:00 Uhr

 

Antwort auf:

Sind zusätzlich Untersuchungen notwendig?

Hallo,
herzlichen Glückwunsch und schön, dass soweit alles gut verlaufen ist.
Nicht jedes Frühgeborene muss noch zusätzliche Untersuchungen haben. Es betrifft meist nur die Extremfrühchen, die primär an ein SPZ, Sozialpädiatrisches Zentrum, angebunden werden. Alle anderen werden nur angebunden, wenn sie es brauchen. D.h. Ihre Kinderärztin wird Ihr Kind regelmäßig zu den U-Untersuchungen sehen und dann einschätzen, ob Bedarf besteht.
Alles Gute,
Louise-Caroline Büttner

von FÄ Louise-Caroline Büttner am 09.10.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.