Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Simon trinkt nicht mehr richtig und schreit nur noch...

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo,
mein Simon ist in der 35+3 SSW per KS auf die Welt gekommen. Er blieb zur beobachtung 10 Tage auf der Intensiv und mit 2415gr. und 45cm dürfte er dann endlich heim. Er entwickelte sich auch super, hebt das Köpfchen schon wie irre und versucht sich schon mit den Armen abzustützen und der KiA ist voll zufrieden mit ihm. Jetzt hatten wir letzte Woche Mittwoch einen Termin beim KiA, nur zu Kontrolle, dort hatte Simon mit genau 8 Wochen 4730 gr.
Soweit alles ganz schön, doch seit Freitag letzter Woche ist er wie ausgewechselt. Er schreit sehr, sehr viel, trinkt sehr wenig weil er beim trinken auch immer schreit, hat sogar schon ein wenig abgenommen. Temperatur hat er keine, Blähungen sind es auch nicht. Er will nicht schlafen....max. 10 Std. an einem Tag (24 std.). Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und hab das Gefühl das das Geschrei weniger körperliche Auslöser hat.
Hoffentlich kann mir jemand einen Rat geben oder helfen....

Grüße
Elke mit Simon

von ElkeL am 29.04.2002, 22:06 Uhr

 

Antwort auf:

Simon trinkt nicht mehr richtig und schreit nur noch...

vuielleicht tut ihm irgendetwas im Mund weh. Schon ein kleines Bläschen kann so einem Kleinen die Freude am Trinken verleiden.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 29.04.2002

Antwort auf:

Simon trinkt nicht mehr richtig und schreit nur noch...

Hast du was gegessen was er nicht verträgt ?
meiner hatte auch so ne Phase,
da hilft nur Ruhe und vertraute Umgebung.

Viel Glück
Irma

von lrma am 29.04.2002

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.