Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Schlaflabor

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Die Schlaflaborbefunde sind o.k. Die Herzfrequenzen sind relativ hoch aber noch o.k. Ich würde allenfalls ein Herzecho machen lassen um einen Herzfehler (z.B. Duktus arteriosus, Aortenisthmusstenose) auszuschließen. Obstruktive Apnoen beruhen auf Atemwegsverschluß und sind gefährlicher, zentrale Apnoen auf Pausieren des Atemantriebes und sind bis zu einem gewissen Grade normal.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.07.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.