Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Schadet Partusisten...

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hallo, ich habe Partusisten intravenös in höchster Dosis für ca.2 wochen bekommen, und danach lange als Tabletten genommen. Bis jetzt ist Tobias kein auffälliges Kind, nur die schlimmen Blähungen, also die Darmunreife, und Bauchweh sowie Blähbauch plagen ihn sehr. Aber ich habe schon mehrmals gehört, daß das nicht auf die Partusisten zurückzuführen sei. Viele Grüße
Heike

von Heike am 27.08.2001, 11:32 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.