Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

SIDS und Erkältung

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Gibt es allgemein bei einer Erkältung (Schnupfen, Husten) ein erhöhtes SIDS-Risiko?

Meine Tochter ist fast 6 Wochen alt (kein Frühchen) und erkältet.

Viele Grüße, Petra

von Petra am 04.02.2003, 18:03 Uhr

 

Antwort auf:

SIDS und Erkältung

Während der Erkältung (= virusbedingte Infektion der oberen Atemwege) nicht, aber in der Genesungsphase danach. Man vermutet, dass das daran liegt, dass der Schlaf dann tiefer ist. Bester Schutz: Rückenlage, gute Beobachtung, nicht zu warm heizen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 06.02.2003

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.