Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Retinopathie

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frage:

Hallo, mein Kleiner hatte heute eine Augenuntersuchung es wurde Retinopathie Stadium 1 diagnostiziert. Nächste Woche soll nochmal geschaut werden. Meine Frage ist, was wird nun gehofft, dass die Veränderungen zurück gehen ( überhaupt möglich) oder ein Stillstand?

Lieben Dank

Viele Grüße
Sarkarati

von Sarkarati07 am 23.06.2020, 17:53 Uhr

 

Antwort auf:

Retinopathie

Guten Tag. Die Frühgeborenenretinopathie wird in unterschiedliche Schweregrade eingeteilt. Stadium 1 ist die mildeste Form. Mit fortschreitendem Wachstum der Blutgefäße am Augenhintergrund kann sich der Befund zum Besseren aber auch zum Schlechteren entwickeln. Daher wird regelmäßig nachgeschaut, bis die gesamte Augen-Hinterwand mit Gefäßen versorgt ist. Das Risiko für eine schwere Retinopathie ist am höchsten bei sehr unreifen Frühgeborenen, die sehr viel Sauerstoff benötigen.

von Prof. Dr. med. Michael Zemlin am 23.06.2020

Antwort auf:

Retinopathie

Der Befund kann sich verändern ( schlechter, aber auch besser werden), deshalb wird öfter kontrolliert.
Bei meinem Frühchen wurde Stadium 2 diagnostiziert und es hat sich komplett zurück gebildet. Es musste nicht behandelt werden und hat ihm nichts ausgemacht. Mit 1 Jahr wurde nochmal geschaut und bestätigt, dass es sich komplett zurück gebildet hat.

Alles Gute!

von sunnydani am 29.06.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Frühgeborenen retinopathie

Sehr geehrter Herr Dr. Meine Tochter geboren 27+3 ohne Sauerstoff und mit einem Gewicht von 1190g, ist heute 16 Wochen alt und leidet an einer aggressiven Form der ROP. Linkes Auge Stadium 5, rechtes Auge Stadium 4a. 2 Laser Behandlungen und einmal kryo + injektion. Linkes ...

von Schanina87 22.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Retinopathie

Retinopathie

hallo meine zwillinge sind bei 24+2 geboren. das mädchen hatte rop2-3 die von selbst abheilte. mein sohn hatte rop3 mit plussymptomatik und mußte an beiden augen gelasert werden-mit erfolg. jetzt waren wir bei der korr. 1 jahres kontrolle und bei beiden waren die augen in ...

von marina2010 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Retinopathie

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.